()

Der neue deutsche Glücksspielvertrag sorgte bereits für viel Wirbel. Auch wenn das Spielen in einem Online Casino nun offiziell legalisiert wurde, gibt es nach wie vor Klärungsbedarf, der vor allem von Spielern und Casinoportalen gefordert wird.

Ein besonders heikles Thema ist das Einsatzlimit, welches bei 1€ liegt und somit kaum noch einen großen Gewinn ermöglicht. Auch die maximale Einzahlungssumme von 1.000€ pro Monat in allen lizensierten Online Casinos sorgt für mächtig Wirbel.

Wir wollen uns mit der Thematik des Einsatzlimits auseinandersetzen und die Frage beantworten, ob weiterhin ein Casino ohne Einsatzlimit verfügbar ist. Viele Spieler aus Deutschland stellen sich genau diese Frage und sind auf der Suche nach Casinos ohne 1€ Limit.

Die erste Klagewelle gegen den Glücksspielvertrag rollt bereits

einsatzlimit

Dass Spieler und Anbieter besonders unglücklich über die neuen Gesetze sind, ist unumstritten. Auch im Bereich der Sportwetten schlägt das Thema Wellen und zog zuletzt eine Klagewelle der großen Buchmacher mit sich. Diese wollen nicht akzeptieren, dass Kunden maximal 1.000€ pro Monat einzahlen dürfen und setzen sich gegen diese Regelung zur Wehr.

Das Verwaltungsgericht Darmstadt steht nun vor der Aufgabe, den Prozess zu führen. Bei einem Erfolg der Buchmacher, wird sicherlich auch die Casinobranche nachziehen, um Online Casino ohne 1 Euro Limit wieder erlauben zu dürfen.

Gibt es nach wie vor Casinos ohne Einsatzlimits?

ohne deutsche lizenz

Nach wie vor gibt es Online Casinos ohne Einsatzlimit, die einem deutschen Spieler zur Verfügung stehen. Da es bereits vor dem neuen Glücksspielvertrag eine rechtliche Grauzone gab, wird weiterhin mit diesem Ansatz gearbeitet, sodass deutsche Spieler sich bei einem Casino ohne Einsatzlimit anmelden können. Anbieter mit Lizenzen im europäischen Ausland erfahren aktuell einen deutlichen Zuwachs an neuen Spielern aus Deutschland.

Das 1 Euro Limit verärgert viele Spieler, da die ganz großen Gewinne nun nicht mehr möglich sind. Um weiterhin ohne 1 Euro Limit spielen zu können, empfehlen wir einen Blick auf slot-spiele.de. Hier erhalten Interessenten eine Auswahl der besten Casinos ohne Limit 2022. Neben dem nicht vorhandenen 1 Euro Limit, wird auf Slot-Spiele.de auch auf weitere wichtige Eigenschaften geachtet. So lassen sich hier seriöse und sichere Casinoportale finden, bei denen ein Gewinn ausgezahlt werden kann.

Das Einsatzlimit soll den Spielerschutz erhöhen

Einsatzlimit 1 Euro

Kommen wir zu der Frage, welchen Sinn das 1 Euro Limit überhaupt bringen soll. Das Argument des deutschen Staates lautet, dass der Spielerschutz durch dieses Vorgehen erhöht werden soll, da die Verluste eingeschränkt werden können. Für Spieler und Casinos bedeutet dies, dass die ganz großen Gewinne in weite Ferne rücken und der Spielspaß deutlich verringert wird.

Casinos ohne 1€ Limit bieten ihrer Kundschaft ebenfalls Sicherheitsmechanismen an, die gegen Spielsucht wirken. So erhalten Spieler beispielsweise die Chance, sich selbst verschiedene Limitierungen aufzuerlegen. Das Spielverhalten kann so ebenfalls kontrolliert werden, ohne dass das Einsatzlimit eingeschränkt wird. Online Casinos ohne Einsatzlimit bieten dem Spieler also ebenfalls einen Schutz vor dem Thema Spielsucht.

Casino ohne Limit 2021: Wie wurde das Thema bisher behandelt?

Schaut man sich den Verlauf nach der Veröffentlichung des neuen Glücksspielgesetzes an, kommt man aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus. Bis zuletzt vergab die zuständige Lizenzstelle für Online Casinos nur eine Lizenz. Obwohl das Online Glücksspiel in Deutschland somit erlaubt ist, gibt es bisher keinen einzigen Anbieter, der mit einer deutschen Casinolizenz auftritt und das Spielen an einem Automaten bereitstellt.

Casinos ohne Limit 2021 gab es einige. Da nach der neuen Regelung zum Casinospiel im Internet nur wenig geschah, konnten deutsche Spieler sich weiterhin in Online Casinos anmelden und ohne das Einsatz- oder Einzahlungslimit spielen. Auf Verbote reagierte das Segment der Online Casinos ohne Einsatzlimit nur mit wenig Begeisterung, sodass weiterhin jedes Portal eine Anlaufstelle darstellt.

Casino ohne Limit 2022: Ändert sich noch etwas an den Regularien?

Derzeit blickt man gespannt auf die Klagewelle der großen Buchmacher. Ein Casino ohne Limit 2022 wartet derzeit sicherlich auf den Ausgang des Prozesses und könnte mit einer Klage nachziehen, um sich eine deutsche Lizenz sichern zu können. Weitere Casinos ohne Einsatzlimit könnten sich anschließen, um den deutschen Glücksspielmarkt wieder attraktiver gestalten zu können.

Unser Fazit zu dem Casino ohne Einsatzlimit

Sowohl für den Spieler als auch für das Casino ohne Einsatzlimit, ist der neue Glücksspielvertrag eine Enttäuschung. Den Ansatz, dass der Spieler zu vor hohen Verlusten geschützt werden soll, kann sicherlich jeder nachvollziehen. Dennoch wurde die Umsetzung des sensiblen Themas völlig falsch angegangen, sodass man zu der Annahme kommt, dass keinerlei Experten mit am Tisch saßen.

Ob sich in Zukunft etwas für ein Online Casino ohne 1€ Limit ändern wird, steht derzeit noch in den Sternen. Sicherlich wird die Klage der Sportwetten Anbieter, welche auf nahezu jede Sportart eine Wette anbieten, ebenfalls interessant für Casinospieler und die Betreiber.

Für deutsche Spieler ist es derzeit weiterhin möglich, auf ein Casino ohne Einsatzlimit zugreifen zu können, sodass sich sicherlich nur die wenigsten Spieler bisher ernsthafte Gedanken gemacht haben. Anbieter, welche bereits mit einer deutschen Lizenzierung agieren, nehmen derzeit die Abwanderung vieler Spieler in andere Portale wahr und müssen mit großen Verlusten rechnen. Immerhin boomt der deutsche Glücksspiel-Sektor – nur nicht im Casino mit deutscher Lizenz, weil inzwischen viele Spieler nach Alternativen Ausschau halten.

Es ist niemandem zu verdenken, wenn er vom Casino mit Limits zu einem Glücksspiel-Angebot ohne Beschränkungen wechselt. Das Nachsehen haben jene Glücksspielanbieter, die sich frühzeitig für eine Lizenz aus Deutschland entschieden haben. Langfristig sind Umsatzverluste in Millionenhöhe die Folge, welche nicht so einfach kompensiert werden können.

Als kleines Beispiel: Alleine bis zum Ende des Jahres 2021 konnte das Frankfurter Finanzamt durch die Glücksspielsteuern 188,1 Mio. Euro aus der virtuellen Automatensteuer in seiner Finanzkasse verbuchen. Zusätzlich kamen noch 13,6 Mio. Euro aus der Online-Poker-Steuer hinzu. Online Glücksspiel ist also durchaus ein lukratives Geschäft – auch für den Staat. Für das Folgejahr, in dem der neue Glücksspielvertrag mit all seinen Beschränkungen wie dem Einsatzlimit, dem Einzahlungslimit und sonstigen Regularien in vollem Umfang greift, dürften die Zahlen allerdings rückläufig sein.

Wenn sich die deutsche Spielergemeinde nach Angeboten im Ausland umschaut werden natürlich somit auch jede Menge Steuergelder in der deutschen Staatskasse fehlen. Diese führen logischerweise ihre Steuern in dem Staat ab, wo ihr Geschäftssitz ist. Dieser Umstand lässt darauf hoffen, dass von deutscher Regierungsseite doch noch ein Umdenken stattfindet und über eine Änderung der Beschränkungen nachgedacht wird. Es bleibt also abzuwarten, wie sich alles in Zukunft entwickelt und ob der neue Glücksspielvertrag eventuell doch noch ein wenig entschärft wird.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.