Werbung

Eine Fahrt im Auto kann für Kinder schon mal anstrengend werden. Die Eltern können nur mäßig Aufmerksamkeit schenken, schlafen geht auch nicht die ganze Zeit und das Spielzeug ist im Koffer. Gegen diese Langeweile gibt es drehbare Quizspiele für die Hosentasche.

Drehbare Quizspiele

poketquizEgal ob thematisch gemischt für ein entsprechendes Alter oder nur zu einem Thema, für jeden und für jedes Interesse gibt es die richtige Fragensammlung. Gewöhnlicherweise sind die Fragenkarten (welche meistens zwischen 5 und 10 Fragen beinhalten) an einer Ecke zusammengehalten und durch ein Drehgelenk drehbar.

Version für Kinder die noch nicht lesen können

Diese Poketquiz Spiele gibt es für jedes Alter. Kinder, die nicht lesen können, benötigen aber noch Unterstützung. Somit muss zum Beispiel die Frage vorgelesen werden. Dies könnte der Sitznachbar auf der Rückbank oder der Beifahrer übernehmen. Einer liest die Frage, das Kind antwortet.

Wichtiger Hinweis: Lesen Sie niemals als Fahrer selbst die Fragen vor, achten Sie auf den Verkehr!

Werbung
15 Euro Gratis

Version für Kinder die lesen können

Ein Kind, das lesen kann ist klar im Vorteil, denn gibt es keinen Beifahrer, so kann es sich die Fragen auch selbst stellen. Die Lösungen stehen größtenteils auf der Rückseite oder in einem vorher angekündigten Lösungsbereich.

Sind jedoch ein Beifahrer oder ein anderes Kind verfügbar, so gibt es auch die Möglichkeit ein Duell zu starten. Wer mehr richtige Antworten gibt, gewinnt das Spiel. Hier ist es immer gut, wenn bei richtigen Antworten Strichlisten gemacht werden, um den Sieger im Endeffekt gebührend feiern zu können.

Wie finde ich das richtige Quiz für mein Kind?

Die Vielzahl an Reisequiz Spielen habe ich schon erwähnt. Es gibt die Möglichkeit, den Interessen des Kindes zu folgen, wenn es zum Beispiel sehr tierlieb ist, so gibt es ein Pocket-Quiz zum Thema Tiere. Kommt das Kind bald in die Vorschule, so gibt es Taschenquiz mit gemischten Fragen zur Vorbereitung auf die Vorschule. Auch für die einzelnen Klassenstufen der Grundschule gibt es unterschiedliche Fragenkataloge. Die Altersangaben auf den Spielen bieten auch immer ein Hinweis, ob die Fragen für das jeweilige Alter des Kindes geeignet sind.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein