Werbung

1. Casinoeuro2. Sunmaker3. Wunderino4. Spin Casino5. NetBet Casino
Casinoeuro
bis zu 150€
Jetzt spielen
sunmaker
15€ Gratis
Jetzt abholen
Wunderino
Mobiles Casino
Jetzt anschauen
Spincasino
3 x 100% Bonus
Jetzt einlösen
NetBet
Fair & seriös
Jetzt spielen

Startseite » Gesellschaftsspiele » Würfelspiele » Doppelt so clever
doppelt so clever
Würfelspiele

Doppelt so clever

15 Euro Gratis

Würfelspiele sind immer ein schöner Zeitvertreib und eignen sich perfekt für gemeinsame Spieleabende mit der Familie. Mit Doppelt so clever, dem Nachfolger des preisgekrönten Würfelspiels “Ganz schön clever“, wird euer strategisches Geschick auf die Probe gestellt, denn ihr müsst nicht nur euer eigenes Spiel im Auge behalten, sondern auch noch auf eure Gegner achten. Wer erreicht die höchste Punktzahl?

Doppelt so clever Spielanleitung und Regeln

InfoDaten
Spielalter:ab 8 Jahren
Spieldauer:ca. 30 Min.
Spieleranzahl‎:1 - 4 Spieler
Spielart:Würfelspiel
Ersterscheinung‎: 1974
Spieleverlag:Schmidt Spiele

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Inhalt der Spielpackung von Doppel so clever

Die Packung von Doppelt so clever enthält folgendes Spielmaterial:

  • Punkteblock zum Eintragen
  • 6 farbige Würfel (blau, grün, gelb, rosa, weiß, silber)
  • 4 Stifte

Hinweis: Der weiße Würfel dient als Joker und ihr könnt ihn für jede beliebige Farbe einsetzen. Alternativ kann man ihn mit der Augenzahl des blauen Würfels kombinieren und die Gesamtpunktzahl der beiden Würfel im blauen Farbbereich eintragen.

Spielvorbereitung

Jeder Mitspieler erhält zunächst ein Blatt des Spielblocks und einen der vier Stifte. Derjenige, der am cleversten ist, darf die Spielrunde beginnen. Könnt ihr euch nicht entscheiden, wer von euch das ist, würfelt einfach. Dann darf eben derjenige starten, der die höchste Augenzahl auf seinem Würfel hat.

Ziel des Würfelspiels Doppelt so clever

Das Ziel des Spiels ist, möglichst viele Punkte auf dem Spielblatt zu erzielen, indem man seine Würfel clever einsetzt. Fünf Farbbereiche müssen gefüllt werden. Wer strategisch vorgeht und sich zum Ende hin ausreichend Wahlmöglichkeiten lässt, um Punkte einzutragen, hat gute Chancen das Spiel für sich zu entscheiden.

Spielablauf

Je nachdem wieviele Spieler teilnehmen, entscheidet sich, über wieviele Runden gespielt wird. Das sieht folgendermaßen aus:

  • Vier Spieler = 4 Runden
  • Drei Spieler = 5 Runden
  • Zwei Spieler = 6 Runden
  • Ein Spieler = 6 Runden

Der Startspieler nimmt alle sechs Würfel und macht seinen ersten Wurf. Nun wählt er einen der Würfel aus, den er unverändert auf eines seiner Würfelfelder auf dem Spielblatt legt. Je Augen und Farbe, wird der Wurf auf dem Spielblatt in der jeweiligen Farbtafel oder die entsprechende Zahl eingetragen. Je Runde würfelt jeder Mitspieler drei Mal.

Alle anderen Würfel mit einer niedrigeren Zahl legt er auf das “Silbertablett” in der Schachtel. Mit den übrigen Würfeln macht er erneut einen Wurf. Auch jetzt sucht der Spieler einen der Würfel aus, trägt den Wert auf dem Blatt ein und legt die mit der niedrigeren Zahl aufs Tablett. Jetzt hat er noch einen letzten Wurf, der ebenso abläuft. Die restlichen Würfel werden auch aufs Silbertablett gelegt.
Tipp: Vermeidet, im ersten und zweiten Durchlauf, die Würfel mit hoher Augenzahl zu nehmen und einzutragen, sonst habt ihr keinen mehr zum Würfeln übrig, weil alle auf dem Tablett liegen.

Aktion der passiven Spieler

Hat der erste Spieler (aktiver Spieler) seine drei Durchläufe beendet und alle Daten eingetragen, folgt die Aktion der passiven Spieler. Diese bekommen nun die beiseite gelegten Würfel auf dem Silbertablett “serviert”. Jeder passive Spieler sucht sich einen der Würfel aus und trägt ihn im jeweiligen Farbbereich auf seinem Blatt ein. Die Würfel bleiben während dieser Aktion allerdings auf dem Tablett liegen. Auf diese Weise ist es möglich, dass mehrere Spieler den gleichen Würfel verwenden. Haben alle Teilnehmer ihre Punkte eingetragen, ist der Nächste an der Reihe und wird nun zum aktiven Spieler. Es wird im Uhrzeigersinn gespielt. Die Runde ist dann beendet, wenn alle Mitspieler ein Mal aktiver Spieler war.

Das Punkteblatt bei Doppelt so clever

doppelt so clever spielplanIn die Farb-Bereiche gelb, grün und rosa muss man seine Punkte von links ausgehend eintragen. Der blaue Pfeil am Anfang der jeweiligen Zeile zeigt die Richtung an. Man muss hier die Reihenfolge einhalten und darf kein Feld überspringen. In den Bereichen silber und gelb hingegen kann die Augenzahl beliebig eingetragen werden.

Bedeutung der verschiedenen Würfel

Bei Doppelt so clever bringen die einzelnen Würfelfarben unterschiedliche Aktionen mit sich, denn es werden bei jeder Farbe unterschiedlich die Werte eingetragen.

Der silberne Würfel

Wählt ein Spieler den silbernen Würfel, darf er die Augenzahl im silbernen Feld bei einer beliebigen Farbe eintragen. Zudem darf er beliebig viele der Würfel, die nach der Auswahl des silbernen Würfels aufs Tablett wandern, auch im silbernen Bereich eintragen. Es zählen allerdings nur die Würfel, die während dieses Wurfs aktiv sind – jene, die bereits auf dem Tablett liegen dürfen nicht eingetragen werden.

Der gelbe Würfel

Wenn ein Spieler den gelben Würfel auswählt, muss er zunächst das Feld auf dem Spielplan einkreisen. Erst beim zweiten Mal wird das Fels angekreuzt. Ein Feld, das nicht eingekreist war, kann nicht angekreuzt werden. Das bedeutet, dass die einzelnen Felder erst dann zählen, wenn man zwei gelbe Würfel mit der jeweiligen Zahl gewürfelt hatte. Man kann demnach keine Zahl ankreuzen, die nicht vorher eingekreist wurde.

Der blaue Würfel

Entscheidet sich ein Spieler für den blauen Würfel, so addiert er immer den aktuell angezeigten Wert des weißen Würfels hinzu. Dabei ist es egal, wo dieser zu diesem Moment liegt. Er trägt die Summe der Augen von links ausgehend in sein blaues Farbfeld ein. Auch im blauen Farbbereich darf man kein Feld überspringen. Vorsicht: Im ersten Feld darf man jede Zahl eintragen. Allerdings muss der Wert in den nachfolgenden Feldern immer kleiner oder gleich dem des vorhergehenden Feldes sein.

Der weiße Würfel

Sollte sich ein Spieler für den weißen Würfel entscheiden, um den Wert ins blaue Feld einzutragen, wird der aktuelle Wert des blauen zu dem des weißen Würfels addiert. Es spielt dabei keinerlei Rolle, ob der jeweils andere Würfel bereits auf dem Würfelfeld oder dem Tablett liegt, oder ob er noch zur Verfügung steht zum weiteren Würfeln. Es wird immer der Wert beider Würfel eingetragen, nie nur einer alleine.

Der grüne Würfel

Wählt ihr den grünen Würfel, so müsst ihr die Augenzahl mit den im Feld angegebenen Faktor multiplizieren. Eingetragen wird der Reihe nach von links. Auch hier gilt: Ihr dürft kein Feld überspringen.

Der rosa Würfel

Im rosa Farbbereich wird auch wieder von links ausgehend nach rechts eingetragen, wenn ein Spieler den rosafarbenen Würfel auswählt. Er darf jede Zahl eintragen, allerdings entfällt der jeweilige Bonus, wenn die notierte Zahl nicht größer oder gleich der jeweils im Feld vorgegebenen Zahl ist. Also aufpassen!

Sonderfälle

Sollte einer der passiven Spieler keine Möglichkeit haben, einen Wert der Tablett-Würfel einzutragen, darf er sich einen der Würfel auf dem Würfelfeld des aktiven Spielers aussuchen. Passive Mitspieler dürfen zwar darauf verzichten, einen Würfel des Tabletts auszuwählen, allerdings ist es ihnen dann auch nicht gestattet, einen der Würfel des aktiven Spielers zu verwenden.

Falls ein aktiver Spieler keinen der Würfel aus seinem Wurf verwenden will oder kann, verfällt der Wurf. Das Würfelfeld auf seinem Plan bleibt dann leer und er notiert keine Punkte im jeweiligen Durchlauf.

Boni

Ihr könnt euch bei Doppelt so clever auch wichtige Bonuspunkte erspielen. Ihr findet sie entweder unter den Feldern (Farbbereich blau, rosa und grün) oder am Ende der Spalten und Reihen (Farbbereich silber und gelb). Boni müsst ihr direkt verwenden, denn ihr dürft sie nicht fürs spätere Spiel aufsparen.

Erklärvideo

Die vollständige “Doppelt so clever” Spielanleitung könnt ihr euch hier kostenlos im PDF-Format herunterladen.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Spielregeln.de empfiehlt:

Am besten bewertet

NetBet 15 Freispiele
wunderino
40€ Gratis zum Spielen!
Schliessen