Die Tribute von Panem – Das Brettspiel zum Distrikt 12

0

Ende November 2013 ist der zweite Teil der Trilogie rund um die Tribute von Panem an den Start gegangen. Heute nehmen wir das passende Brettspiel für euch unter die Lupe.

Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12

Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12 - 2Wer bereits den ersten Teil der Hungerspiele im Kino oder Zuhause „verschlungen“ und mitgefiebert , möglicherweise schon die Bücher gelesen hat und seit dem 21. November 2013 auch schon im Kino war, um sich den nächsten Teil der Trilogie anzuschauen, der ist sicherlich schon genauso von den Tributen von Panem gefesselt wie wir. Genau aus diesem Grund möchten wir euch heute das dazugehörige Brettspiel vorstellen, welches sich den Kämpfern der Hungerspiele widmet. Das Brettspiel hört auf den Namen Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12 und schmeißt euch auch genau in das düstere Szenario des Films.

Ihr seid ein Bewohner des 12. Distrikts! Sammelt Medizin, Essen, Brennstoff, Kleidung … alles, was ihr finden könnt, denn jede Ressource ist Gold wert, wenn es darum geht, in Distrikt 12 zu überleben. Wem Ressourcen fehlen, der kann diese genau wie im Film eintauschen … gegen besonders wertvolle Lose! Am Ende des Spiels bestimmen genau diese Karten, wer von den Bewohnern aus Distrikt 12 in die Hungerspiele geschickt wird. Und ihr wisst ja … wer da landet, der hat in der Regel verloren.

Das bedeutet, dass ihr alles daran setzen solltet, um möglichst wenig Lose abzugeben. Die Spieler, die noch genügend Lose besitzen, um nicht selbst zum Tribut zu werden, vergleichen wiederum ihre Ressourcen. Wer hat die reichste Ausbeute und kann das Überleben in Distrikt 12 sichern?

Die Orte des Brettspiels



Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12 - 3Ihr seid im Brettspiel Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12 als Katniss unterwegs … ja, ihr alle seid Katniss. Leider gibt es keine verschiedenen Spielfiguren, sondern nur unterschiedliche Hintergrund-Farben. Dennoch ist es gut, dass ihr nicht ganz einfach die Filme nachspielt und selbst während der Hungerspiele agiert, sondern die Vorgeschichte des bedrückenden Abenteuers miterlebt.

Hierbei erwarten euch sechs Orte, an denen es unterschiedliche Aktivitäten für euch gibt. An jedem dieser Orte wartet die Möglichkeit auf euch, Ressourcen zu sammeln, Karten zu tauschen, oder etwas Positives für eure Vorräte zu erwirtschaften. Euch erwarten zudem einige Vorteilskarten mit Verbündete, die euch wiederum Vorteile im Spiel verschaffen. Von den Vorteilen im Überleben in Distrikt 12 gibt es insgesamt neun Stück.

Eine sogenannte Rundenleiste von eins bis zwölf zeigt auf dem Spielplan an, wann Loskarten abgegeben werden müssen, wann Rohstoffe wegfallen, wo jedoch neue Rohstoffe ins Spiel kommen und wann die Vorteilskarten aktuell sind. Nach den zwölf Runden findet die Auslosung für die Tribute statt und nun entscheidet sich … Sieg, oder Niederlage?

Eckdaten der Tribute

Das Brettspiel rund um Die Tribute von Panem – Überleben in Distrikt 12 ist für Spieler ab 10 Jahren gedacht und benötigt mindestens zwei, aber maximal vier Spieler. Die offizielle Spieldauer ist mit 30 Minuten verhältnismäßig kurz und auch die Aufbauzeit für das Spiel hält sich absolut in Grenzen. Wer sich das Brettspiel zulegen möchte, schaut am besten bei Amazon vorbei. Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit Katniss und dem ewigen Kampf ums blanke Überleben, wenn Rohstoffe Mangelware sind.

Bis jetzt keine Bewertungen

Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here