Dice Flick

()

Das Würfelspiel Dice Flick von Pegasusspiele erfordert einiges an Geschick. In den zehn Runden wetteifern die Mitspieler darum, wer die meisten Punkte hat. Nur wer mit seinen Würfeln gut umgehen kann kommt in diesem Spiel weiter. Es ist schnell aufzubauen und auch schnell zu spielen. Eine Revanche ist jederzeit drin und der Spaß ist garantiert. Nur wer es schafft die Würfel geschickt in die Löcher des Spielfeldes zu schnipsen, der kann die meisten Punkte sammeln.

Dice Flick Anleitung und Regeln

Spielezubehör

  • 18 Würfel (3xweiß, 5xblau sowie gelb und grün)
  • 2 Knaller-Symbol-Würfel in pink
  • 4 Schnips-Teller
  • 1 Schachtelunterteil mit Spielfeld
  • Je 1 Stoffbeutel, Block, Bleistift und Aufkleberbogen

Spielvorbereitung von Dice Flick

In die Tischmitte kommt der Unterteil der Schachtel für alle gut erreichbar. Auf die grünen Markierungen steckt man je einen Schnips-Teller auf die Schachtelseiten. In den Stoffbeutel legt man alle Würfel hinein. Nachdem die Namen der Spieler auf dem Block notiert sind, kann das Spiel beginnen.

Dice Flick Zubehör
Dice Flick Zubehör

Spielablauf

Eine Blockseite entspricht zehn Partien die gespielt werden. Der Älteste Spieler startet das Spiel und danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Ist man am Zug, dann zieht man drei Würfel aus dem Beutel und muss zwei davon schnipsen.

Das Schnipsen

Der ausgewählte Würfel wird auf einen Schnips-Teller gelegt. Gerne kann man die Schachtel vorsichtig drehen, so dass es für einen passt. Dann versucht man den Würfel in die Schachtel zu schnipsen. Hat er es in ein Spielfeldloch geschafft, bleibt er dort liegen bis zur Wertung. Kommt er jedoch außerhalb der Schachtel oder im Graben an, dann kommt er sofort in den Beutel zurück. Sollte es einmal vorkommen, dass der Würfel zwischen den Löchern oder schräg im Loch landet, dann bewege leicht die Schachtel. Anschließend wird der zweite Würfel geschnipst. Der vor einem liegende dritte Würfel wird nicht benutzt.

Die Wertung

Die Würfel einer Farbe sollten senkrecht oder waagerecht, nicht aber diagonal aneinander grenzen um gültig zu sein. Im Spielfeld darf man alle Würfel werten die gültig sind. Man zählt die Augen alle zusammen und schreibt diese auf seinen Block. Hat man keinen Punkt erzielt, dann notiert man sich eine 0. Man kann zwar mehrere Würfelkombinationen werten aber den eigentlichen Würfel selbst nur einmal. Die gewerteten Würfel kommen direkt in den Beutel zurück. Aber aufgepasst, es gibt eine Ausnahme. Liegen Würfel in einer Knaller-Reihe oder auf dem Center-Marker, dann können die gewertet werden ohne ein Teil einer Kombination sein zu müssen. Als Joker sieht man die weißen Würfel an, außer pink können diese jede Farbe übernehmen.

Die Upgrade-Marker

Schafft man es mit den Upgrade-Markern eine Kombination zu bilden, dann erhält man die doppelte Punktzahl. Er wird allerdings nicht gewertet, wenn ein anderer Würfel ihn verdeckt oder er erst im Laufe des Spiels sichtbar wird.

Der Center-Marker

Hat man seinen Würfel in der Mitte auf dem Center-Marker Feld platziert, dann zählt man ihn doppelt.

Der Bonus-Marker

Landet man auf dem Bonus-Marker Feld, dann zieht man sofort einen Neuen Würfel aus dem Beutel um ihn zu schnipsen. Bei diesem Zug schnippst man also nicht zwei sondern drei Würfel auf das Spielfeld.

Der Knaller-Würfel

Dieser Würfel ist ein echter Punktebringer. Zuerst muss man sich für die horizontale oder vertikale Reihe entscheiden. Diese Reihe muss auch keine gültige Würfel-Kombination zeigen. Danach wertet man alle Würfel und der Knaller-Würfel selbst erhält sechs Punkte. Die weiteren Würfelkombinationen werden dazu gewertet. Alle Würfel die gewertet wurden kommen auch hier in den Beutel zurück.

Spielende von Dice Flick

Hat man zehn Runden erreicht, dann endet das Spiel und man zählt die Punkte in den Spalten zusammen. Das Ergebnis wird in der untersten Zeile notiert. Gewonnen hat dann der Mitspieler mit den meisten Punkten. Sollte es einen Gleichstand geben, dann kann es durchaus auch mehrere Gewinner geben.

Leichte Variante

Damit gerade Kinder es bei diesem Spiel ein wenig leichter haben, dürfen sie die Position des Schnips-Tellers beliebig verschieben bevor sie den Würfel schnipsen.

Erklärvideo

Veröffentlicht am 29. März 2021. Letztes Update vom 30. März 2021 durch Simi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.