50 Freispiele

Carnival of Monsters

Carnival of Monsters Bild

Das Brettspiel Carnival of Monsters von AMIGO lässt jeden Spieler in die letzten Winkel der Welt reisen. Jeder versucht außergewöhnliche Monster einzufangen. Um zu Siegen stellt man Mitarbeiter ein und verfolgt geheime Ziele. Sind die Ziele erreicht, dann erhält man Punkte. Ebenso gibt es Punkte für Kronen und für Monster die man mit nach Hause bringt. Der Spieler, der es zum Monstrologen schafft, wird auch in den Kreis der renommiertesten Monster-Experten aufgenommen und zum Carnival of Monsters Bankett eingeladen.

Carnival of Monsters Anleitung und Regeln

Spielzubehör

  • Je 1 Spielplan, Spielanleitung und Punkteblock
  • 3 Jägerwürfel
  • 24 Jägermarker
  • 5 Spielertableaus
  • 108 Goldkronen
  • 240 Karten

Spielvorbereitung für Carnival of Monsters

  • Den Spielplan legt man für alle gut erreichbar in die Tischmitte
  • Die gut gemischten Carnivalkarten werden zur Seite gelegt als Nachziehstapel
  • Von den gemischten Saisonkarten zieht man vier Stück ohne sie anzuschauen. Diese legt man verdeckt auf das Spielfeld welches dafür geeignet ist. Den Rest der Saisonkarten kommt zurück in die Schachtel
  • Die Kredite für alle werden bereit gelegt
  • An die Spieler teilt man die Spielertableaus aus und ebenso bekommt jeder vier Kronen. Die restlichen Kronen kommen zusammen mit den Jäger Würfeln und den Jägermarken auf den Spielplan
  • Die zehn Startländer werden gemischt und jedem Spieler zwei davon gegeben. Diese legt man offen neben die Spielertableaus. Den Rest der Startländer legt man zurück
Carnival of Monsters Zubehör
Carnival of Monsters Zubehör

Spielablauf

Das Brettspiel wird über vier Runden gespielt. Am Anfang gehen acht Karten herum und jeder sucht sich eine aus. Das wird so lange wiederholt, bis alle Karten verteilt sind. Die Karten die man erbeutet hat, kann man entweder aufheben oder direkt spielen. Die ausgespielten Monster legt man in die Menagerie und sie bleiben dort bis zum Ende der Partie. Sind die vier Saisons vorbei, dann zählt man alle seine Siegpunkte zusammen. Gewonnen hat dann der Spieler mit den meisten Punkten. Er wird dann als neuestes Mitglied der königlichen Monstrologischen Gesellschaft aufgenommen.

Jetzt Spielen

Geld ausgeben/Kredite aufnehmen

Kronen sind bei diesem Spiel die Währung und da einige Aktionen entweder Kronen einbringen oder das Gegenteil, vermehren oder vermindern sie sich. Hat man nicht genug Kronen, dann muss man einen Kredit aufnehmen. Dieser Kredit kostet immer fünf Siegpunkte am Ende des Spiels.

Phase 1 Saisonkarte aufdecken

Versucht das gesuchte Monster zu fangen, welche auf der Saisonkarte angegeben ist. Man erhält einen Saisonbonus von zwei Kronen wenn man das gesuchte Monster ausspielt. Pro Saison kann jeder Spieler nur einmal den Bonus erhalten. Am Ende einer Saison wird die Karte als Trophäe vergeben. Diese Karte erhält der Spieler, der entweder die meisten Siegpunkte auf Wunschmonster oder die meisten Gefahrensymbole besitzt.

Phase 2: Carnivalkarten erbeuten und ausspielen

Bei der Phase 2 spielen alle Mitspieler gleichzeitig. Verdeckt bekommt jeder acht Carnivalkarten auf die Hand. Danach ist das erbeuten der acht Karten dran. Wenn man eine Karte erbeutet, dann sucht man eine Karte auf seiner Hand aus und legt sie verdeckt auf das Spielertableaus. Die restlichen Karten bekommt dann der rechte oder linke Nachbar von euch, je nachdem in welcher Saison ihr gerade spielt. Entscheidet was mit der erbeuteten Karte passiert. Hebt ihr sie auf für später oder spielt sie sofort aus.

Monsterkarten

Es sind Kreaturen abgebildet, die man später benötigt um die Monstrologische Gesellschaft zu überzeugen. Am Ende der Partie bringt jedes Monster Siegpunkte. Nur mit Landpunkten der passenden Region kann man eine Monsterkarte ausspielen. Oben rechts auf der Monsterkarte sieht man die Stufe des Monsters.

Gefährliche Monster

Aufgepasst, denn mit den gefährlichen Monstern sind auch Risiken verbunden. Spielt man eine Karte mit einem Monsterlehre-Symbol aus, dann muss man eine bestimmte Anzahl an Carnival Karten vom Stoß ziehen und kann sie entweder aufheben oder sofort ausspielen.

Träume Monster

Die Träume Monster kann man überall finden und meistens im Schlaf. Sie kann man mit den Landpunkten aller Landtypen ausspielen.

Eventkarten

Natürlich geschehen bei diesem Spiel auch unerwartete Ereignisse und wenn man clever ist, kann man diese Karten mit bestimmten Effekten auch einsetzen.

Mitarbeiter Karten

Da das Monsterjagen ein Knochenjob ist, kann sich jeder auch Mitarbeiter anheuern die einem dabei helfen. Aber um sie ins Spiel bringen zu können, muss man auch Kronen locker machen. Die genaue Höhe steht in der oberen rechten Ecke der Karte.

Geheime Ziele-Karten

Es kann sich bezahlt machen, den Empfehlungen der Monstrologischen Gesellschaft zu folgen. Durch diese Karten kann man weitere Siegpunkte erlangen, die später bei der Auszählung entscheidend sein können.

Aufgehobene Karten

Möchte man Karten aufheben, dann zahlt man immer eine Krone an die Bank. Ist das finanziell nicht machbar, dann nimmt man einen Kredit auf. Später darf man die Karte zu jederzeit ins Spiel bringen. Man darf beliebig viele Karten für später aufheben.

Phase 3: Gefahrenprobe

Wer seinen Monsterfang nicht unter Kontrolle hat, kann bestraft werden. Wichtig ist, dass jeder so viele Jäger hat für das Monster, wie auch auf seiner Karte Gefahrensymbole abgebildet sind.

Königliche Jäger

Irgendein Spieler würfelt alle drei Königlichen Jäger-Würfel und das gewürfelte zählt für alle Spieler. Die Käfige werden addiert und dann weiß man, wie viele königliche Jäger daran teilnehmen.

Die Probe

Die Gefahrensymbole auf den Monstern müssen durch die Jäger neutralisiert werden. Für jeden Jägermeister kann man ein Gefahrensymbol ignorieren. Ist ein Gefahrensymbol noch nicht neutralisiert, dann legt man entweder den Jägermarker zurück oder zahlt drei Strafkronen. Zu wenig Kronen vorhanden, dann wieder einen Kredit aufnehmen.

Phase 4: Ende der Saison

Die Monster von allen Spielern werden verglichen. Die Saisonkarte bekommt der Spieler, der die meisten Siegpunkte oder Gefahrenpunkte für sich gewinnen konnte. Gibt es einen Gleichstand, dann bekommt keiner die Trophäe und die Karte kommt wieder auf den Ablagestapel.

Ende der Partie Carnival of Monsters

Die Partie endet nach der vierten Saison und die Siegpunkte werden jetzt addiert. Sind die Bedingungen der geheimen Ziele Karte erfüllt worden, dann gibt es ebenfalls Siegpunkte. Ebenso bringt jede Krone einen Siegpunkt ein sowie die Jägermarker auch. Drei Punkte bringt die Saisontrophäe und jeder Kleinkredit kostet fünf Siegpunkte. Hat man einen Konsolidierten Kredit, erhält man 15 Siegpunkte. Gewonnen hat natürlich der Spieler mit den meisten Siegpunkten.

Tipp

Die Spielgeschwindigkeit kann jedes Spielteam selbst bestimmen.

Variante für zwei Spieler

Möchte man das Spiel zu zweit spielen, dann ist das wie mit dem Spiel mit 3-5 Personen. Sind die acht Carnivalkarten ausgeteilt, bekommt jeder nochmal sieben verdeckte Carnivalkarten ausgeteilt, die man als persönlichen Nachziehstapel nutzt.
Beim erbeuten zieht man dann eine Karte vom Nachziehstapel für die Hand und legt eine vorhanden wieder ab auf den Ablagestapel. Den Rest der Karten gibt man auch wie zuvor an seinen Mitspieler weiter. Ist der Nachziehstapel leer, dann wirft man die letzte Karte ab und gibt den Rest an den Mitspieler.

Einfaches Spiel

Möchte man es leichter spielen oder es sind Kinder dabei, dann kann man einfach die Geheime-Ziele Karten entfernen. Außerdem werden die Mitarbeiterkarten und Eventkarten heraus genommen. Nur die Karten, die Jägermarker, Jäger oder Kronen einbringen bleiben im Spiel. So kann man die Grundsätze des Spiels gut erlernen und später dann tiefer mit den Strategien einsteigen.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot

Spielesammlung Gewinnspiel! Einfach per Mail teilnehmen
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt mitmachen!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!