Werbung

Ballontreten ist ein witziges Tanzspiel das Kleinen und auch Großen viel Spaß bereitet. Eine einschlafende Geburtstagsparty kann man deshalb mit diesem Spiel wieder in Schwung bringen. Die Musik ist frei wählbar. Man kann Paare bilden oder jeder kann für sich als Einzelkämpfer spielen.

Das Spiel lässt sich bereits ab 3 Spielern spielen und ist somit auch für kleinere Gesellschaften geeignet. Nach oben hin ist in der Mitspieler Anzahl keine Grenze gesetzt.

Der Spielablauf des Spiels “Ballontreten”

Personen:

  • Mindestens 3 Mitspieler
  • 1 Spielleiter

Material:

  • Musik aus der Dose (CD-Player, Radio)
  • So viele Luftballons wie die Anzahl der Mitspieler
  • Bindfaden

Spielablauf beim Ballontreten

Jedem Mitspieler bindet man mit einem Bindfaden einen aufgeblasenen Luftballon an das linke Fußgelenk. Zu eingespielter Musik sollen die Spieler nun tanzen. Während der Tanzbewegung versuchen sie, den Konkurrenten die Ballons zu zertreten. Die Spieler, deren Ballons geplatzt sind scheiden aus. Sie dürfen auch weitertanzen, jedoch ohne weitere Ballons kaputt zu machen. Derjenige, der als Letzter mit einem heilen Luftballon übrig bleibt geht als Sieger des Spiels hervor.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein