Werbung

Spielregeln für „Ball treiben“

Dies ist ein Spiel, was Sie am besten draußen spielen, da Sie Platz zum werfen brauchen. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab drei Personen. Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und hat es ganz alleine in der Hand ob man gewinnt oder nicht. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle, ebenso wie geschickt man damit ist, den großen Ball mit kleinen Bällen aus dem Kreis zu treiben.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Ball treiben” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 3 Mitspieler

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

1 großer Ball
viele kleinere Bälle
Kreide

Spielablauf:

Zeichnen Sie mit Kreide einen Kreis von etwa zwei Metern Durchmesser auf den Boden oder legen Sie Steine aus, wenn Sie auf einer Wiese spielen. Den großen Ball legen Sie in die Mitte des Kreises. In etwa 3 Metern Entfernung zum Kreis, stellen Sie sich nun mit ihren Mitspielern in einem Kreis auf. Jeder von Ihnen hat ein paar kleinere Bälle in der Hand, wie zum Beispiel, Tennisbälle, Softbälle oder Gummibälle. Mit diesen wird nun versucht, den großen Ball aus der Kreismitte zu schießen. Beginnen Sie und werfen Sie einen Ball. Dann ist derjenige an der Reihe, der schräg gegenüber von Ihnen steht. So wird der Ball immer wieder in die Mitte getrieben, bis es einem Mitspieler gelingt, den großen Ball ganz aus dem Kreis zu befördern.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein