Dieses Spiel Zehn Schritte ist ein Interaktionspiel und dient dazu, sich mit Positionen im Raum seine Sympathien bewusst zu machen. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle, empfohlen wird aber ein Mindestalter von 12 Jahren. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab 4 Personen gespielt werden. Dieses Spiel benötigt eine ungestörte, ernste Gruppensituation und sollte nur in einer unkomplizierten Situation angewendet werden. Bei Außenseitern einer Gruppen kann das schwierig werden, es sei denn man möchte das Problem mittels dieses Spiels besprechbar machen.

Der Spielablauf:

Personen:

ab 4 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Stellen Sie sich mit Ihren Mitspielern irgendwo in einem Raum hin, wo Sie sich wohlfühlen. Sie haben nun alle insgesamt 10 Schritte zur Verfügung. Versuchen Sie sich jetzt mit denen zusammenzustellen, die Sie gerne in Ihrer Nähe haben wollen. Alle Spieler gehen gleichzeitig los: Machen Sie zuerst zwei Schritte, dann schauen Sie sich um.

Jetzt haben Sie fünf Schritte. Dann wieder zwei. Nach dem Spiel wird über das Beziehungsmuster in der Gruppe gesprochen. Machen Sie die Schritte langsam nacheinander. Vielleicht auch erst zwei, dann drei und dann vier. Auf jeden Fall benötigen Sie eine ernste und ungestörte Gruppensituation, sonst kann das ganze nicht funktionieren.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here