Spielregeln f√ľr „Zahlensprung“

Dieses Spiel ist ein Zahlenspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen k√∂nnen. Einzige Voraussetzung daf√ľr w√§re einen Stuhl, bzw. Sitzkreis zu bilden. Das Alter der Spieler spielt hier keine gro√üe Rolle, bis zehn sollten sie allerdings z√§hlen k√∂nnen.

Egal ob jung oder alt, es wird alle gleicherma√üen begeistern. Am meisten Spa√ü macht dieses Spiel nat√ľrlich in einer gro√üen Gruppe, kann aber auch schon ab zehn Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, genau zuzuh√∂ren und zu reagieren wenn man an der Reihe ist. Dieses Spiel kann man sehr gut zum auspowern der Mitspieler nutzen.

Den Spielablauf und die Gegenst√§nde, die zur Durchf√ľhrung des Spiels ‚ÄúZahlensprung“ ben√∂tigt werden, erfahren Sie im Folgenden:


Personen:

1 Spielleiter
ab 10 Personen

Material:

Stuhlkreis

Spielablauf:

Verteilen Sie Ihren Gruppenmitgliedern Zahlen von 0 bis 9. Sind Sie mehr als 10 Personen, dann werden die Zahlen mehrfach vergeben. Sie als Spielleiter beginnen nun, eine Geschichte zu erz√§hlen, in der ganz viele Zahlen vorkommen. Jeder Spieler, bei dem seine Zahl vorkommt, muss reagieren und blitzschnell von seinem Platz aufspringen und sich wieder hinsetzen. Wenn Zahlen aus zwei Ziffern bestehen, m√ľssen zwei Personen aufspringen und reagieren.

Sie sollten aber auch wirklich nur Zahlen nennen, die Sie vergeben haben. Hier nenne ich Ihnen ein Beispiel: „Heute ist Freitag, der 13.10. Die Uhr hat gerade zweimal geschlagen als es klingelt: 1x, 2x, 3x, 4x. Ich schlage mein Buch zu, ich war gerade auf Seite 75. Ich gehe zur T√ľr. Vor mir steht 1 etwa 14-j√§hriges Kind mit 6 Rosen in der Hand…

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! ūüôā

0/50 Bewertungen


Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here