Spielregeln für „Zahlenreihe“

Das Spiel Zahlenreihe ist eine prima Rechenübung für etwas größere Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das kleine und das große Einmaleins sollte einigermaßen sitzen, um bei diesem Partyspiel nicht schon als Erster auszuscheiden.

Außerdem ist auch hohe Aufmerksamkeit gefordert und somit ist dieses Geburtstagsspiel ideal, um eine überaus lebendige Rasselbande wieder ein wenig zu beruhigen und den Lautstärkepegel zu senken.


Der Spielablauf des Spiels “Zahlenreihe“:

Personen:

ab 8 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Die Spieler sitzen rund um einen Tisch oder im Kreis auf dem Boden. Vom Spielleiter oder den Spielern selbst wird eine Zahl zwischen 3 und 9 festgelegt. Nun beginnen die Spieler reihum abzuzählen. Jedesmal, wenn man die festgelegte Zahl sagt ersetzt man sie durch ein Piep. Ebenso wenn sie in einer Zehnerzahl vorkommt oder durch die festgelegte Zahl teilbar ist.

Angenommen, die gewählte Zahl ist die 4. So wird auf diese Weise gezählt: 1 – 2 – 3 – Piep – 5 – 6 – 7 – Piep – 9 – 10 – 11 – Piep – 13 – Piep – 15 und so weiter.

Vergisst ein Spieler das PIEP, so muss er ausscheiden und darf mithelfen aufzupassen, wer den nächsten Fehler macht.

(Bildquelle: by_Stephanie-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here