Werbung

Spielregeln für „Wolldecken Spiel“

Dieses Spiel ist sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Es setzt nur voraus, dass genug Stühle und eine Wolldecke mit einem Seil vorhanden ist. Bereits Kinder im Vorschulealter, aber auch Größere haben noch ihren Spaß dabei. Bei diesem Spiel muss man vor allem leise sein und schnell reagieren. Mit einer riesengroßen Gruppe macht dieses Spiel natürlich am meisten Spaß und es wäre besser, wenn sich die Gruppe schon ein wenig mit den Namen kennt.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Wolldecken Spiel“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 10

Werbung

Material:

Stühle
Seil/Schnur
Wolldecke/Plane

Spielablauf:
Teilen Sie die Spieler in zwei gleichgroße Gruppen auf. Dann geht jede Gruppe auf eine Seite und in der Mitte zwischen den Gruppen wird eine Decke oder Plane gespannt, die man aber schnell runter und auch wieder hochziehen kann. Jetzt muss sich jede Gruppe überlegen, welchen Spieler sie zur Gegenüberstellung auswählt und das möglichst leise, damit die Gegner das nicht mitbekommen. Ist das bei beiden Gruppen geschehen, wird auf ein Kommando die Decke fallen gelassen. Jetzt müssen nur die zwei die sich gegenüber sitzen schnell reagieren und den Namen sagen den er vor sich hat. Wer zu langsam ist, kommt in die andere Gruppe. So geht das Spiel so lange, bis alle Spieler in nur noch einer Gruppe sind.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein