Wer muss mit wem?

wer muss mit wem

Dieses Spiel Wer muss mit wem? lässt sich gut auf einer Party mit Jungen und Mädchen spielen. Ebensogut könnt ihr es an einem gemütlichen Spieleabend spielen. Egal ob für große oder kleine Kinder, spielen ist immer gut und tut auch immer gut.

Spielregeln für “Wer muss mit wem?”

Da ihr nicht viele Hilfsmittel für das Gruppenspiel benötigt, ist es schnell umzusetzen und kann ganz spontan gespielt werden. Wenn ihr für ein Spiel Pärchen braucht, die miteinander ein Team bilden, dann ist das nicht immer leicht zu lösen. Damit die Teambildung fair abläuft, könnt ihr dieses Spiel anwenden. So wird auch niemand benachteiligt und keiner muss das Gefühl haben, dass man ihn nicht mag.

Sunmaker

Personen

  • beliebig

Material

  • ein Bündel Fäden

Spielablauf bei Wer muss mit wem?

Bei manchen Partyspielen muss man hin und wieder ein freiwilliges Paar finden oder Mannschaften die untereinander kämpfen oder miteinander tanzen müssen. Um dies zu erleichtern, eignet sich unser Spiel hier besonders gut. Haltet ein Bündel mit Fäden in euren Händen. Die Mädchen nehmen jetzt jeweils ein Ende des Fadens in ihre Hände und die Jungen das andere Ende. Wenn Sie als Spielleiter das Bündel nun loslassen, sollten sich immer zwei Pärchen gefunden haben. Diejenigen, die am selben Strang ziehen, gehören für das Spiel oder den Tanz zusammen.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Top Downloads

Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
50€ Gratis einfach per Mail! Ein Geschenk von Spielregeln.de
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt abholen!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!