wasserleitung

Wasserleitung

Wasserleitung ist ein Spiel, das ihr am besten im Freien spielt, da es sehr nass zugehen kann. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab zwei Personen.

Spielregeln für „Wasserleitung“

Bei diesem Kinderspiel sollten die Kleinen keine allzu gute Kleidung tragen. Mit Hilfe von gesammeltem Material bauen sie eine Leitung, durch die später Wasser fließen muss. Wer schafft es, die dichteste Wasserleitung zu konstuieren?

Sunmaker

Personen

  • mind. 2 Mitspieler

Material

  • Löwenzahnstängel
  • 2 Becher pro Spieler
  • Papier

Spielablauf bei Wasserleitung

Dieses Spiel spielt man am besten im Frühling. Dann werdet ihr nämlich überall Löwenzahn finden, welchen ihr für den Bau der Wasserleitung benötigt. Sammelt am besten unterschiedlich große Exemplare ein. Da die Stiele nach oben hin etwas dünner werden, kann man sie sehr gut ineinander stecken, um eine möglichst lange Leitung zusammenzubauen. Die Leitung baut man am besten schon auf dem Boden liegend an einem Abhang auf. Am Ende der Leitung stellt ihr einen Wasserbecher auf. Dann beginnt ihr, Wasser von oben in die Leitung zu schütten. Dafür könnt ihr euch gerne einen Trichter aus Papier bastelt, denn dieser vereinfacht das Eingießen. Je nachdem, wieviel Wasser sich am Ende der Leitung im Becher sammelt, könnt ihr feststellen, welche Löwenzahn-Leitung am dichtesten war.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele