Wasserklang

wasserklang

Wasserklang ist ein Spiel, das ihr auf jeden Fall im Freien spielen müsst, da es sehr nass vorgehen kann. Die warmen Sommermonate sind dafür am besten geeignet.

Spielregeln für “Wasserklang”

Am meisten Spaß macht das Freizeitspiel mit mehreren Spielern, es geht aber auch schon ab drei Personen. Bei diesem Spiel gibt es keinen Sieger oder Verlierer. Als Gruppe müsst ihr genau hinhören. Versucht zu erklären was ihr fühlt und wahrnehmt.

Sunmaker

Personen

  • mind. 3 Mitspieler

Material

  • Augenbinden für alle Spieler
  • 1 Gießkanne oder Wasserschlauch
  • verschiedene wasserfeste Gegenstände

Spielablauf bei Wasserklang

Dieses Spiel gleicht eher einem Ratespiel. Alle Mitspieler bekommen die Augen verbunden. Wählt zuvor einen der Spieler aus, der den Klangmacher spielen darf. Der Klangmacher macht nun anhand der Gießkanne oder eines Wasserschlauchs verschiedene Geräusche. Er zielt dabei auf verschiedene Gegenstände und erzeuugt dadurch verschiedenste Klänge. Die Gruppe muss nun versuchen zu erraten, um welche Gegenstände es sich dabei handelt.

Das können zum Beispiel Gegenstände wie eine Glasplatte, der Boden, eine Steinplatte, ein Ball, eine Flasche, ein Baum oder eine Mauer sein. Verfolgt mit dem Gehör genau die Geräusche und versucht diese zu kommentieren und zu tippen, um was es sich handelt. Nach wenigen Minuten darf ein anderer Mitspieler den Klangmacher spielen.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele