Spielregeln f√ľr „Versteinern“

Dieses Spiel Versteinern ist ein Bewegungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen k√∂nnen. Einzige Voraussetzung daf√ľr w√§re ein gr√∂√üere Fl√§che, auf der man gut laufen kann. Das Alter der Spieler spielt hier keine gro√üe Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleicherma√üen begeistern.

Am meisten Spa√ü macht dieses Spiel nat√ľrlich in einer gro√üen Gruppe, kann aber auch schon ab zehn Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, sich nicht von dem Zauberer ber√ľhren zu lassen, da man sonst versteinert. Aber es gibt Rettung, lesen Sie selbst!

Den Spielablauf und die Gegenst√§nde, die zur Durchf√ľhrung des Spiels ‚ÄúVersteinern“ ben√∂tigt werden, erfahren Sie im Folgenden:


Personen:

ab 10 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

W√§hlen Sie einen Zauberer aus Ihren Mitspielern aus. Alle anderen Spieler bewegen sich frei auf der zuvor vereinbarten Fl√§che. Sobald der Zauberer einen Mitspieler ber√ľhrt, wird dieser versteinert und muss auch stehen bleiben wie ein Stein. Die Erl√∂sung kann nur durch ein Gruppenmitglied erfolgen, was noch nicht versteinert wurde. Sobald dieser den Stein ber√ľhrt, ist er wieder frei. Wenn Sie das Spiel schwieriger gestalten m√∂chten, dann machen Sie zuvor aus, dass nicht sprechen und rufen nicht erlaubt ist. So kann das Spiel nur pantomimisch vor sich ablaufen. Sie k√∂nnen auch vereinbaren, dass der Versteinerte nur erl√∂st werden kann wenn man ihn umarmt oder wenn zwei Mitspieler ihn umarmen oder so √§hnlich.

(Bildquelle: by_birgitH_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! ūüôā

0/50 Bewertungen


Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here