Toter Briefkasten

rallye

Toter Briefkasten ist eine Art Suchspiel und benötigt ein relativ abwechslungsreiches Spielgelände in der Stadt oder Umgebung. Am meisten Spaß macht es mit einer größeren Gruppe, geht aber auch schon ab sechs Personen. Bei diesem Spiel kämpft man für sein Team.

Spielregeln für “Toter Briefkasten”

Auf jeden Fall muss man clever und geschickt sein, denn euer Toter Briefkasten muss gut versteckt werden. Zudem müsst ihr den der anderen Spieler finden.

Sunmaker

Personen

  • 1 Spielleiter
  • mind. 6 Mitspieler

Material

  • 1 Gegenstand
  • Topf
  • Papierstreifen
  • Textilklebeband
  • Holzklotz

Spielablauf

Die Agenten hinterlassen ihre Nachrichten normalerweise an einem Ort mit einem toten Briefkasten. Es wird keiner auf die Idee kommen, dass dort eine Nachricht versteckt ist, da der Briefkasten einfach zu gut versteckt bzw. getarnt ist. Bildet Gruppen bzw. Geheimteams, wobei jede davon einen Agenten aus seiner Gruppe benennt. Die Agenten werden vom Spielleiter zu einem geheimen Ort geführt, der möglichst kompliziert zu beschreiben ist. Das Spielgelände sollte aber vorher mit allen vereinbart sein. Alle restlichen Gruppenmitglieder dürfen auf keinen Fall sehen, wo sich dieser Ort befindet. An diesem geheimen Ort habt ihr zuvor einen toten Briefkasten eingerichtet und darin einen Gegenstand versteckt. Jetzt kehrt ihr zusammen mit den Agenten zu ihren Geheimteams zurück. Die Agenten beschreiben nach dem Startzeichen des Spielleiters möglichst genau, wo sich dieser tote Briefkasten befindet. Die Gruppen laufen nun ohne ihre Agenten los und suchen nach dem versteckten Gegenstand. Das Gewinnerteam bei diesem Gruppenspiel ist die Mannschaft, die ihn als erste der Spielleitung bringt.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele