Werbung

Es gibt einige Sportwetten Regeln welche man beachten sollte. Man sagt, das Sportwetten zu Glücksspiel gehört. Aber wenn man es genauer betrachtet, hängt es nur ein wenig mit Glück zusammen, viel mehr mit Erfahrung und Geschick. Wenn man weiß, wie es geht und nicht zu übermütig an die Sache heran geht, dann gewinnt man hier viel öfter als man verliert.

Bevor man damit anfängt, sollte man sich jedoch erstmal informieren und nicht zu viel Geld investieren. Wenn man sich genau mit dem Thema auseinandersetzt und Regeln berücksichtigt, können sich Sportwetten als lukratives Hobby zu Nutze machen.

Wir haben für euch die wichtigsten Regeln, welche ihr beim Sportwetten und ähnlichem einhalten solltet!

Sportwetten Regeln – Spielt mit Geld was ihr habt!

Das sollte sich von selbst verstehen. Ihr solltet erst anfangen zu wetten, wenn ihr in einer finanziell stabilen Lage seid. Setzt nur Geld ein, welches euch im Nachhinein nicht fehlen wird. Geht nicht das Risiko ein,  Geld zu verwetten, welches ihr zum „überleben“ braucht. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen und dazu führen, dass ihr Schulden aufnehmen musst. Genau das gleiche gilt für geliehenes Geld; spielt nicht mit Geld, welches ihr nicht zurückzahlen könnt!

Werbung
15 Euro Gratis

Sportwetten mit Geld

Erfahrung sammeln

Wie eben schon angesprochen, solltet ihr euch langsam mit Sportwetten vertraut machen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Fangt an, kleine Einsätze auf Spiele zu setzen, welche ihr mit euren Freunden oder in der Kneipe schaut. Ihr werdet mit der Zeit ein Gefühl bekommen, welche Wetten sich wirklich lohnen.

Außerdem solltet ihr verschiedene Sportwettenanbieter ausprobieren. Heutzutage ist das Angebot so groß, dass man sich kaum entscheiden kann. Wenn ihr mal ein paar ausprobiert habt, könnt ihr die Vor- und Nachteile herausfiltern und einen davon dann favorisieren. Da die Anmeldung bei den meisten Anbietern kostenlos ist, sollte dies kein Problem zu sein, verschiedene Buchmacher auszuprobieren.

Um mehr über Sportwetten und Anbieter zu erfahren, hier reinschauen.

Informieren

Ein ganz wichtiger Punkt. Es gibt viele Leute, welche auf Spiele setzen, die sie gar nicht schauen oder wo sie die Mannschaft nicht mal kennen. Ein ganz großer Fehler. Hier mögen zwar die Quoten sehr attraktiv sein, aber ihr könnt das Endergebnis des Spiels gar nicht einschätzen. Setzt immer auf Sportarten, bei denen ihr euch auskennt! Vorzugsweise auch mit Mannschaften, welche ihr kennt.

Sportwetten Tipps

Am optimalsten ist natürlich die heimische Liga. Hier verfolgt man die Spiele kontinuierlich und weiß, wie die Mannschaften drauf sind. Die eine Mannschaft schießt gerne viele Tore, die andere hat eine auswärtsstärke und die andere spielt gerne unentschieden. Das sind alles wichtige Informationen, die euch beim Wetten helfen werden.

Ihr könnt die Liga selbst analysieren und schauen, was euch bei welcher Mannschaft auffällt. Notiert euch das Ganze und versucht die Analyse umzusetzen in Form einer Wette. Das wird sich auszahlen, ganz bestimmt.

Nicht auf die eigene Mannschaft setzen!

Warum? Weil man das Endergebnis nicht objektiv betrachten kann. Natürlich hofft man das die eigene Mannschaft gewinnt und setzt dann logischerweise auf deren Sieg. Aber unterlasst das lieber. In den meisten Fällen geht das nicht gut aus.

Sportwetten Deutschland

Sportwetten Quoten vergleichen

Da die Quoten von Anbieter zu Anbieter immer variieren, lohnt es sich auf jeden Fall, die Quote eines Spiels bei verschiedenen Sportwettenanbietern zu vergleichen. Wenn ihr genügend Erfahrung gesammelt habt und schon bei verschiedenen Anbietern gespielt habt, werdet ihr wissen, wo ihr nachschauen müsst.

Oft wird nicht jedes Spiel aufs ganz Genaue durchgerechnet und somit entstehen auch mal höhere Quoten bei relativ glaubwürdigen Ergebnissen. Dies erfordert zwar ein wenig Zeit und Mühe, es lohnt sich jedoch definitiv.

Falls ihr im Sommerloch doch wetten möchtet, dann setzt euch vorher intensiv mit der Sportart und den jeweiligen Ligen auseinander. Nur dann macht es wirklich Sinn.

Sportwetten Regel – Geduld

Ihr solltet nicht übermütig werden. Geduld ist ein ganz wichtiger Faktor. Wettet nur dann, wenn die Saison gerade am Laufen ist. Oft entsteht ein Sommerloch, wenn zum Beispiel in der Fußballbundesliga Sommerpause ist. In der Zeit solltet ihr euch vielleicht einfach mal Urlaub nehmen vom Wetten.

Wetten Geduld

Vielen ist die Sommerpause dann zu lange und sie wetten auf Sportarten, zu denen sie gar kein Bezug haben. Oder auch auf Freundschaftspiele. Freundschaftspiele haben nicht viel mit der Qualität einer Mannschaft zu tun. Hier werden neue Taktiken ausprobiert und neue Spieler eingesetzt, deshalb ist hier das Endergebnis sehr schwer einzuschätzen. Also am besten auch unterlassen.

Wetten als Hobby betrachten, nicht als Geldmaschine

Euch sollte nicht das Gefühl packen, dass ihr in Situationen von Geldnot anfangt zu Wetten, weil ihr hier schon öfter gewinnen konntet. Wetten soll Spaß machen und euer Hobby sein, denn dann habt ihr eine Win-Win-Situation aus Spaß und Nebeneinkommen!

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein