Spielregeln für „Sockenraub“

Dies ist ein Spiel was überall gespielt werden kann. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab sechs Personen. Bei diesem Spiel gibt es keine Sieger oder Verlierer. Hier steht rein die Gaudi im Vordergrund und die Tatsache, dass man mit wenig Aufwand viel Spaß haben kann.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Sockenraub“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:


mind. 6 Mitspieler

Material:

Socken, die die Mitspieler anhaben

Spielablauf:

Sagen Sie den Spielern am besten Tage vorher schon Bescheid, dass sie nicht gerade die besten Socken anziehen sollen. Denn bei diesem Spiel kann es turbulent zugehen und der ein oder andere Socke auch mal zerreißen. Alle Spieler müssen nun die Schuhe ausziehen. Auf ein Kommando von Ihnen, hat jeder die Aufgabe, möglichst schnell drei Socken von anderen Spielern zu rauben. Sieger ist, wer diese zuerst über seinen Kopf schwingen kann. Achten Sie aber als Spielleitung darauf, dass die Mitspieler nicht zu übermütig werden. Denn ganz schnell kann es ausarten und zu kleinen Kämpfen kommen oder die Strümpfe dabei kaputt gehen. Sie werden sehen, dass Spiel ist total lustig und so eine kleine Lachnummer für zwischendurch ist immer super.

(Bildquelle: by_Manfred Schütze_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen


Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here