Euch geht es wie vielen anderen jedes Jahr an Weihnachten und immer kommt die gleiche Prozedur? Die Liebe Familie besucht, in der Kirche gewesen, gegessen und Geschenke aufgerissen? Dieses Jahr könnt ihr Weihnachten mal auf eine lustige Art feiern. Wenn die kleinen im Bett sind kommen die Großen ans spielen und haben Spaß beim Sissi-Saufen.

Sissi-Saufen Anleitung und Regeln

Personen:

Ab einem Mitspieler aber lustiger mit mehreren


Material:

Ein Fernseher
Alkohol Eurer Wahl

Spielablauf:

Den Film SISSI mit Romy Schneider kennst du sicherlich und er wird auch jedes Jahr an Weihnachten wiederholt. Am besten ein bequemes Sofa, gemütliche Kleidung und viel Hochprozentiges soll vorhanden sein. Für manche ist Sissi ohne Alkohol ja gar nicht zu ertragen vor allem wenn man es schon in und auswendig kennt. Der Kaiser Franz-Josef der seine Mutter siezt, lässt sich in politischen Fragen von Sissi beraten und traut sich nicht seine nervige Mutter aus dem Schloss zu verbannen. Aber das ist nur Nebensache, wir wollen hier über das Sissi-Saufspiel schreiben.

Regeln:

Das Sissi-Saufen geht ganz einfach. Wenn ihr es euch auf dem Sofa bequem gemacht habt und das Knabberzeug sowie der Alkohol für alle bereit steht, dann kann es losgehen. Jedes Mal wenn das Wort Majestät im Film fällt stehen alle auf und rufen „Lang lebe die Kaiserin“ und ihr trinkt einen Schnaps oder sonstiges. Das hört sich einfach an. Aber ab dem zweiten Film wenn Sissi geheiratet hat dann fällt sehr oft das Wort Majestät. Da seid ihr ganz oft am aufstehen und trinken, versprochen. Solltet ihr jemanden dabei haben der keinen Alkohol trinkt, kann dieser versuchen eine Strichliste zu machen. Ich wette auch dabei habt ihr viel Spaß, da es nicht einfach sein wird so schnell mitzukommen. Gut möglich, dass es auch keiner bis zum Dritten Teil schafft, da im zweiten Teil schon alle unter dem Tisch liegen. Wer am Ende noch gerade stehen kann hat natürlich gewonnen.

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here