Werbung

Ein neues PC Spiel von Young Entertainment sorgt für Aufregung. Die kunterbunte Zoosimulation „Zooloretto: Jetzt wird’s wild“ ermöglicht es, als Direktor seine Tiere zu managen und seinen eigenen Zoo aufbauen und ihn für Besucher möglichst ansprechend zu gestalten.

Die Spielregeln sind simpel. Das PC Spiel startet damit, möglichst viele Tiere zu kaufen und seinen Zoo mit Leben zu füllen, um so schon mal viele Besucher anzulocken. Dabei gibt es Flamingos, Kängurus, kleine Affen, Vögel, eben alles, was das Zoobesitzerherz begehrt. Die Auswahl ist groß, und schnell ist der Zoo mit Leben gefüllt. Doch das ist natürlich auch verbunden mit Arbeit, denn die Tiere wollen gefüttert werden, die Gehege gepflegt und erweitert werden. Platzmangel und Gedränge muss nämlich vermieden werden, sonst gibt es Strafpunkte, die dem Ruf als Zoodirektor schaden. Dabei ist Organisationstalent gefragt, um alles erfolgreich unter einen Hut zu bekommen. Außerdem kann man Futter und Dekomaterialien im Bonus-Shop kaufen und so seinen Zoo verschönern. Denn je prächtiger der Zoo, desto mehr Besucher kommen und desto glücklicher sind die Tiere. Geht es den Tieren schlecht, gibt es Strafpunkte.

Das PC Spiel und seine [intlink id=“529″ type=“page“]Spielanleitung basieren auf dem gleichnamigen Brettspiel von Michael Schacht, welches bereits 2007 zum Spiel des Jahres gekürt wurde und insgesamt rund 20 Preise einheimste. Die PC Version bietet eine Menge Erweiterungen, die für reichlich Abwechslung sorgen und so das Spiel nicht langweilig werden lassen. Zusätzlich gibt es eine Art Belohnungssystem, bei dem im Verlauf des Spieles weitere Funktionen freigeschaltet werden und somit der ein oder andere Extrapunkt oder Bonusmaterial, wie zum Beispiel Zusatzgehege, erworben werden kann. Außerdem sorgen unterschiedlich knifflige Schwierigkeitsstufen für Extraspaß. Man kann sogar gegen mehrere Spieler antreten und so sein Können als Zoodirektor messen.

Bei dem Spiel kann man unbegrenzt Zooluft schnuppern, egal ob beim Füttern der Tiere oder beim Ausbauen der Gehege. Hier gilt es zu zeigen: Mein Zoo ist der Schönste!! Das Spiel ist ab sofort im Handel erhältlich.

(Bildquelle: by_Lilo Kapp_pixelio.de)

Werbung

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein