Werbung

Wer lockt die meisten der bunten Ringelschlangen aus dem Gebüsch? „Schlängeln“ ist ein Spielspass für die „kleinen“ Schlangenbeschwörer. Durch erraten der nächsten Ringelfarbe kommen die Schlangen aus ihrem Versteck und werden direkt als Punkte „gefangen“.

Schlängeln Regeln & Spielanleitung

Die Kinderspiel Autoren Hajo Bücken und Dirk Hanneforth brachten 2011 das lustige Spiel „Schlängeln“ auf den Markt. Das vom Hause Amigo Games vertriebene Spiel ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und mit bis zu 4 Personen spielbar.

Spielanleitung verloren? Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

 

Spielanleitung Schlängeln

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler ein „Gebüsch“. Dieses stellt man als Versteck für seine Schlangen vor sich. Nun zieht jeder 3 Schlangen aus dem Mitgelieferten Säckchen und legt sie ohne den anderen zu zeigen hinter das Versteck. Die anderen Mitspieler sehen nur den Kopf der Ringelschlange.

Werbung
15 Euro Gratis

In Uhrzeigersinn wird nun immer ein Mitspieler nach einer Farbe gefragt. Ist diese die nächste an der Schlange so wird diese um ein Feld nach vorne geschoben. Gibt es die Farbe ist aber nicht die nächste so wird „Später“ gesagt. Sollte die Farbe nicht vorhanden sein sagt man „Pech gehabt“. Hat man die letzte Farbe einer Schlange erraten so nimmt man sie an sich und sie wird als Punkt gezählt. Nutzt man eine der 2 Schlangenflöten, so kann man bei ALLEN Mitspielern die nächste Farbe sehen.

Das Spiel ist zu Ende wenn der erste Spieler keine Schlangen mehr hat. Gewonnen hat derjenige der die meisten Schlangen gesammelt hat.

Spielinhalt

  • 20 bunte Ringelschlangen
  • 8 fabelhafte Schlangenflöten
  • 4 Büsche als Schlangenversteck
  • 1 Stoffbeutel
  • 1 Spielanleitung

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein