Werbung

Spielregeln für „Schaufensterpuppen“

Dieses Spiel können Sie im Raum oder im Freien spielen. Bei den kleinsten ist dieses Spiel sehr beliebt, aber auch größere zeigen noch ihre Freude daran. Hier heißt es vor allem genau beobachten zu können und ein gutes Gedächtnis zu haben.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Schaufensterpuppen“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

beliebig

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

keine

Spielablauf:
Suchen Sie von Ihren Mitspielern 3 freiwillige aus, die den Part der Schaufensterpuppen übernehmen und einen freiwilligen, der gleich den Raum verlassen muss. Zuallererst nehmen die 3 Personen genauso eine starre Haltung an wie eine Schaufensterpuppe. Das Kind, welches gleich den Raum verlässt, prägt sich jetzt die Positionen der Puppen gut ein und auch was sie tragen und wie sie was tragen, dann verlässt es den Raum. Jetzt haben die anderen Spieler die Möglichkeit, die Positionen der Puppen zu ändern. Zum Beispiel den Arm oder das Bein in eine andere Position zu bringen. Ebenso können Sie Brille, Schuhe, Haarklammern, Schal oder sonstige auffällige Details ändern. Sie können schauen, dass Sie das Spiel je nach Alter an Schwierigkeit und Anzahl der Änderungen variieren lassen. Der freiwillige Mitspieler, der noch vor der Tür steht, darf nun herein und muss herausfinden, was sich hier so alles verändert hat und teilt die Fehler den anderen Spielern laut mit.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

4/51 Bewertung

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein