Schatz im Silbersee

münzen kegeln

Schatz im Silbersee ist ein Spiel, das ihr am besten im Freien spielt, da es ziemlich nass vorgehen kann. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab zwei Personen.

Spielregeln für “Schatz im Silbersee”

Bei diesem Spiel ist eure Treffsicherheit gefragt. Allerdings müsst ihr berücksichtigen, dass eure Perspektive ein wenig verzerrt wird durch das Wasser. Wer hat am Ende den größten Schatz und wer verliert alles? Das Wurfspiel eignet sich perfekt für den Kindergeburtstag. Hände waschen nach dem Spiel!

Sunmaker

Personen

  • mind. 2 Mitspieler

Material

  • Plastikwanne
  • kleine Glasschüssel
  • 10 Münzen pro Spieler

Spielablauf bei Schatz im Silbersee

Füllt eine Plastikwanne voll mit Wasser und platziert in der Mitte eine Glasschüssel. Jeder Mitspieler bekommt nun jeweils 10 Münzen ausgeteilt. Egal ob dies Ein-, Zwei-, Fünf- oder Zehncent-Stücke sind. Jetzt stellt ihr euch mit einem Abstand von etwa einem Meter vor der Wanne auf. Jeder versucht nun nacheinander seine Münze in die Glasschüssel zu treffen. Ihr werdet feststellen, dass das gar nicht so einfach ist, da das Wasser das Licht bricht und die Perspektive verzerrt. Hat ein Mitspieler die kleine Glasschüssel getroffen, darf er seine Münze und die Münzen die daneben gegangen sind als seinen Schatz einsammeln. Erst wenn ein Mitspieler keine Münzen mehr hat, ist das Spiel beendet.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele