kostenlos spielen

Regenbogenschlange

Regenbogenschlange Bild

Bei dem Kartenspiel Regenbogenschlange von AMIGO versucht jeder Spieler eine lange Schlange zu bilden. Die Schlange beginnt mit einem Kopf, hat dann mindestens ein Mittelteil und am Ende einen Schwanz. Gewonnen hat dann der Mitspieler mit der längsten Regenbogenschlange.

Regenbogenschlange Anleitung und Regeln

Spielzubehör

  • 1 Spielanleitung
  • 50 Spielkarten

Spielvorbereitung

Nachdem ihr euch für einen Spieler entschieden habt, mischt dieser die Karten und deckt sie fächerförmig auf dem Tisch aus. Er zieht eine Karte aus dem Fächer, welche dann offen in die Tischmitte kommt.

Kostenlos spielen
Regenbogenschlange Zubehör
Regenbogenschlange Zubehör

Spielablauf

Wenn das Spiel beginnt, fängt der jüngste Spieler an und danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Ist ein Spieler an der Reihe, dann zieht er eine Karte aus dem Fächer und legt ihn an die Karte in der Mitte an, damit auch die Farben zusammen passen. Passen zwei Karten farblich zusammen, dann bildet sich eine Schlange. Sollte man eine Karte ziehen die nirgendwo dazu passt, dann legt man sie einzeln auf den Tisch in die Mitte.

Man kann also eine gezogene Karte an eine Schlange anlegen um diese zu verlängern wenn die Farbe passt. Es ist möglich die Schlange zu beiden Seiten zu verlängern. Hat ein anderer Spieler aber bereits einen Kopf oder Schwanz angelegt, dann geht nur noch eine Seite davon verlängern. Eine unvollständige Schlange bleibt so lange in der Tischmitte liegen, bis sie einen Kopf und einen Schwanz besitzt.

Die vollständige Regenbogenschlange

Soll die Regenbogenschlange vollständig sein, dann braucht sie einen Kopf, einen Schwanz und mindestens ein Mittelteil. Wer es schafft die Schlange zu vervollständigen und einen farblich passenden Kopf oder Schwanz anlegt, der darf diese vor sich ablegen.

Der Joker

Natürlich gibt es bei jedem Spiel auch einen Joker. Hat der Schlangenkopf oder Schlangenschwanz die Regenbogenfarben, dann darf man diese Karte an jedes Mittelteil der Schlange anlegen.

Das zusammenlegen

Sind in der Tischmitte mehrere unvollständige Schlangen zu sehen, dann kann der Spieler, der die passende Karte gezogen hat, auch zwei Schlangen zu einer zusammenlegen. Er darf diese Schlange dann vor sich ablegen. Das funktioniert aber immer nur, wenn man auch die gerade gezogene Karte direkt dafür einsetzt.

Spielende

Ist die letzte Karte aus dem Fächer genommen worden, dann endet auch das Spiel. Sollte es einem Spieler gelingen mit der noch als letztes gezogenen Karte eine Schlange zu vervollständigen, dann darf er sich diese auch nehmen. Jeder Spieler zählt die einzelnen Karten zusammen, die vor ihm liegen. Der Spieler der die meisten Karten besitzt hat gewonnen. Sollte ein Gleichstand herrschen, dann gewinnt der Spieler der die längste Schlange geschaffen hat.

15€ Gratis

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot

Games kostenlos