Spielregeln für „Pro und Contra“

Dieses Spiel Pro und Contra ist ein Kommunikationspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Hier gibt es weder Gewinner noch Verlierer. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, so viele Pro und Contra´s wie möglich zu einem Begriff zu finden.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Pro und Contra“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

ab 6 Personen

Material:

Ball
Zettel
Stifte

Spielablauf:

Setzen Sie sich mit Ihren Mitspielern in einen Kreis und sammeln Begriffe, bei denen man gut Pro und Contra argumentieren kann. Diese Begriffe notieren Sie auf einem Zettel, falten ihn zusammen und legen die Zettel in die Mitte. Der erste Zettel wird nun gezogen und der Spieler muss einen positiven Satz dazu formulieren.

Dann wirft er einen Ball einem beliebigen Mitspieler zu, der den Begriff negativ bewerten muss usw. Positiv und Negativ Argumentationen werden immer abgewechselt und zwar so lange, bis keinem etwas mehr einfällt zu diesem Begriff. Dann kann ein neuer Begriff gezogen werden und das Spiel geht weiter wie zuvor.

(Bildquelle: by_lichtkunst.73_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here