Paleo

()

Das Kartenspiel Paleo von Hans im Glück ist zum Kennerspiel des Jahres 2021 gewählt worden. Die Steinzeit war immer eine Herausforderung und jeder Tag steckte voller Überraschungen und die Wildnis voller Gefahren. Aber gemeinsam Schaffen es die Stammesmitglieder der Natur zu trotzen und zu überleben. Auch hier im Spiel wird gemeinsam entschieden wer welchen Ort erkundet und wer was für Aufgaben erledigt. Doch die Aufgaben selbst bekommt man erst wenn man den auserwählten Ort erreicht hat und benötigt dazu noch die richtigen Werkzeuge und die Mithilfe der Spieler.

Das kooperative Spiel ist in zehn Module unterteilt wovon jeweils zwei in der Partie verwendet werden. Es gibt sieben spannende Level die man im Beiblatt erlesen kann. Natürlich kann auch jeder sein eigenes Level erstellen.

Paleo Anleitung und Regeln

Spielezubehör

  • Je 1 Werkbank, Anleitung und Friedhof
  • 48 Werkzeugplättchen
  • 40 Schadensplättchen
  • 40 Ressourcenkarten
  • 222 Spielkarten
  • 3 Tableaus
  • 2 Würfel
  • Je 5 Siegpunkt- und Totenkopfplättchen

Spielvorbereitung

Der Spielaufbau ist immer ähnlich und unterscheidet sich nur durch die Level, die gespielt werden. Um den Aufbau leichter zu verstehen, ist die Anleitung im Beiblatt gut verständlich. Jedes Modul hat seine Besonderheiten, die man zuvor gut durchlesen sollte. Das Spiel wird wie gewohnt aufgebaut aber die Würfel erst ab Level 2 benötigt.

Paleo Bild
Paleo Bild

Spielablauf

Das Spiel beginnt mit der Tag Phase und in dieser Phase erkundet man die Steinzeit mit ihren verschiedenen Orten. Dort stößt man auf verschiedene Pflanzen, Tiere, Gefahren, Aufgaben und noch vieles mehr. Nach der Tag Phase folgt die Nacht Phase. In der Nacht sitzt man am Feuer zusammen um sich zu ernähren und wichtige Missionen zu erledigen. Danach kommt wieder der Tag und so weiter. Das geht so lange, bis man etwas gemeinsam gewonnen oder verloren hat.

Die Tag Phase

In dieser Phase wählt man Karten aus, deckt sie auf und führt die Aktionen durch. Die Kartenauswahl erfolgt immer gleichzeitig mit allen Mitspielern. Hat man keine Karten mehr in seinem Stapel, dann legt man sich schlafen. Schlafen alle Spieler, dann fängt die nächste Phase in der Nacht an.

Die Nacht Phase

Bei dieser Phase wird vor allem darauf geachtet, dass man etwas isst sowie weitere Missionen erfüllt. Endet auch diese Phase, dann bereitet man sich wieder auf den Tag vor, indem man die Karten gut durchmischt und zu gleichen Teilen an alle Spieler verteilt. Jetzt kann der Tag wieder beginnen.

Die Menschenkarten

Ersichtlich sind diese am grünen Hintergrund. Mit ihnen kann man unterschiedliche Aktionen ausführen.

Die Aktionskarten

Diese sind am blauen Hintergrund erkennbar. Wenn man sie aufdeckt muss man sich immer für eine der drei Optionen entscheiden. Hat man die Option ausgeführt, räumt man die Karte auf.

Die Gefahrenkarten

Wie nicht anders zu erwarten, steht rot als Hintergrund für die Gefahrenkarten. Mindestens eine negative Aktion ist dabei, die man auch nicht ignorieren kann. Zur Not muss man also auch eine negative Aktion ausführen.

Die Fähigkeiten

Die Gruppe muss gewisse Fähigkeiten vorweisen, damit eine Voraussetzung erfüllt werden kann. Dabei zählt man alle Fähigkeiten in der Gruppe zusammen. Diese Fähigkeiten sind hauptsächlich auf den Werkzeug- oder Menschenplättchen zu finden.

Werkzeuge herstellen

Die Gruppe muss immer mit dem passenden Werkzeug ausgestattet sein um den Gefahren begegnen zu können. Anfangs hat man drei Ideen wie die Fackel, der Speer und den Faustkeil. Am Boden der Werkbank befinden sich die Materialien um sich das Werkzeug bauen zu können. Im Laufe des Spiels finden sich aber auch auf den Ideenkarten die Ideen.

Paleo Zubehör
Paleo Zubehör

Spielende

Das Spiel hat keine bestimmte Rundenanzahl. Es endet entweder wenn man gemeinsam gewonnen oder verloren hat. Hat man die fünf Siegpunktplättchen gesammelt und kann die Höhlenmalerei damit fertigstellen, dann ist man der Sieger. Ebenso verliert die Gruppe wenn sie fünf Totenkopfplättchen bekommt. Das kann vor allem passieren, wenn man seine Menschen nicht vor Gefahren schützen oder ernähren kann. Sollte es der Zufall wollen und ihr bekommt das 5. Totenkopfplättchen gleichzeitig mit der Beendigung der Höhlenmalerei, dann hat die Gruppe doch das Spiel gewonnen.

Erklärvideo

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sicherheit
Sicherheit
Top Downloads
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.