Spielregeln für „Paar-Memory“

Bei diesem Wahrnehmungspiel Paar-Memory soll man Paarweise Materialien im Raum oder in der Natur finden. Sie können es drinnen und draußen spielen. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden. Hier gibt es weder Gewinner noch Verlierer, sondern einfach nur Paare die sich durch das Spiel bilden.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Paar-Memory“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
ab 6 Personen

Material:

Paarweise zusammengehörende Materialien

Spielablauf:

Verstecken Sie zuvor im Raum paarweise zusammengehörende Sachen. Eben so viele Dinge wie Gruppenmitglieder dabei sind. Das können zwei Kronekorken, zwei Streichhölzer, zwei Bonbons usw. sein. Hat ein Gruppenmitglied einen Gegenstand gefunden, dann sucht er nicht weiter, sondern wartet, bis das Gegenpaar dazu von einer anderen Person, also seinem Partner, gefunden wurde.

Sie können auch statt zwei gleichen Dingen einfach auch zwei logisch oder funktionell zusammengehörende Gegenstände verstecken. Das könnte eine Schraube mit ihrer Mutter sein, einen Hammer mit Nagel, Messer und Gabel, Würfel und Würfelbecher, Bierdeckel und Bierglas usw.

(Bildquelle: by_Lupo_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here