Ein online Casino hat, wie eine Spielbank auch, Regeln, Richtlinien und Bedingungen. Auch wenn man vermeintlich anonym, also nicht physisch, im Internet unterwegs ist, muss man sich auch im online Casino benehmen. Dies gilt besonders für Live-Spiele oder beim Support.

Die 3 wichtigsten online Casino Regeln

Hier eine Aufstellung der wichtigsten Regeln im online Casino:

1Sei immer freundlich beim Support

Casino Kundendienst

Geld verloren,was nun?

Auch wenn man verärgert ist, weil man zum Beispiel Geld verloren hat, können die Mitarbeiter, welche man per Mail, Chat oder Telefon kontaktiert, nichts an dieser Sachlage ändern. Immer freundlich und sachlich bleiben, denn dann hat man die größte Chance, dass einem zugehört und auch eventuell nach einer Lösung gesucht wird.

Technische Probleme

Auch bei technischen Problemen können die Mitarbeiter vom Kundendienst zwar helfen, sind aber nicht der Auslöser dieser Probleme, denn das ist meistens die Technik selbst. Also gilt auch hier: Etikette bewahren und stets freundlich das Problem schildern.

2Keine Beleidigungen bei Live-Spielen

live casino regeln

Der Ton macht die Musik

In fast jedem online Casino, wie z.B. dem Sunmaker Casino, gibt es Live Spiele für Roulette, Poker, Blackjack oder Würfelspiele. Bei diesen Casino-Spielen sitzt man mit anderen „echten“ Spielern an einem Tisch. Zwar sieht man sein Gegenüber nicht direkt, wie in einem realen Kasino, aber man kann sich im Chat austauschen. Und auch dort ist es möglich laut sein – zwar nicht verbal, aber durch sein Auftreten. Man sollte beispielsweise NICHT alle Buchstaben eines Wortes groß schreiben oder tausend Ausrufezeichen hinter jedes Wort oder jeden Satz setzen!!!!! Dieses Vorgehen wird als Schreien gewertet. Man provoziert damit seine Mitspieler und schließlich wollen ja eigentlich alle nur Spaß haben.

Kein Pöbeln oder Beleidigen

Bei groben Beleidigungen kann sich das Casino vorbehalten, jeden Spieler auszuschließen. Daher gilt auch hier, immer sachlich zu bleiben und Etikette zu bewahren. Schimpfwörter oder Kraftausdrücke sind nicht gern gesehen und andere Spieler können diese anhand eines Bildschirmfotos an den Kundendienst senden und somit droht der Ausschluss.

3Keine Betrugsversuche!

Betrug im online Casino

Jetzt denken sich viele, wie soll man in einem online Casino betrügen können? Da gibt es schon einige Möglichkeiten. Wie im realen Leben, kann man auch online betrügen.

Gefälschte oder gestohlene Zahlungsmittel

Geklaute Kreditkarten Daten oder gestohlene Login Daten sind nur zwei Arten von Betrug aus vielen. Ein Betrug wird aber so gut wie immer von den online Casinos aufgedeckt und knallhart verfolgt. Auch hier gilt: Betrug lohnt sich nicht! Denn gewinnt man mit dem gestohlenen Geld, möchte den Gewinn auszahlen lassen und der Betrug wird aufgedeckt, ist auch das gewonnene Geld futsch. Dass zusätzlich eine Anzeige droht, muss sicher nicht erwähnt werden.

Vortäuschung falscher Tatsachen

Screenshots, Bildschirmfotos oder Videos von vermeintlichen Gewinnen, Kontoständen oder Auszahlungsbelegen sind noch lange kein Beweis. Gute Grafiker können diese mit einem guten Programm ändern und fälschen. Nur in ganz seltenen Fällen erkennen online Casinos diese Beweise an.

Wenn euch der Artikel gefallen hat würden wir uns über ein „like“ unserer Facebook Seite freuen 🙂

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

5/52 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here