Werbung

1. Casinoeuro2. Sunmaker3. Wunderino4. Spin Casino5. NetBet Casino
Casinoeuro
bis zu 150€
Jetzt spielen
sunmaker
15€ Gratis
Jetzt abholen
WunderinoMobiles Casino
Jetzt anschauen
Spincasino
3 x 100% Bonus
Jetzt einlösen
NetBet
Fair & seriös
Jetzt spielen

Startseite » Gesellschaftsspiele » Kartenspiele » Mysterium
mysterium spielanleitung
Kartenspiele

Mysterium

Wir schreiben das Jahr 1922. Es ist Samhain (Halloween) – ein Tag, an dem die Lebenden den toten Seelen sehr nahe sind und eine Kontaktaufnahme möglich erscheint. Ihr habt eine Einladung für eine nächtliche Séance im alten Herrenhaus von Warwick erhalten. Trefft euch mit anderen Spiritisten im dem ehemaligen Wohnsitz der Gräfin und des Grafen von Warwick, welches inzwischen auf die Familie McDowell überging. In diesem Herrschaftssitz kam vor langer Zeit der Hausdiener der von Warwick auf äußerst mysteriöse Weise ums Leben. Die Umstände um seinen Tod wurden niemals aufgeklärt und sein Geist spukt noch heute durch das alte Gebäude. Jetzt seid ihr dran! Ihr habt nur sieben Stunden Zeit. Löst dieses Mysterium, denn nur so verhelft ihr dem Toten zum ewigen Seelenfrieden.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Mysterium Regeln und Spielanleitung

InfoDaten
Spielalter:ab 10 Jahren
Spieldauer:45 Min.
Spieleranzahl‎:2 - 7 Spieler
Spielart:kooperatives Brettspiel
Ersterscheinung‎: im Jahr ‎2015
Spieleverlag:Libellud

Inhalt der Mysterium Spielepackung

In der Spielpackung ist folgendes Spielmaterial enthalten:

  • 6 Eingebungsmarker in unterschiedlichen Farben
  • 54 Spiritisten-Karten
  • 84 Visions-Karten
  • 6 Hüllen
  • 36 Hellsicht-Plättchen
  • 6 Hellsicht-Stufenmarker
  • 1 Spieltableau-Uhr
  • 1 Hellsicht-Anzeiger
  • 4 Fortschritt-Tafeln
  • 1 Sanduhr
  • 1 Sichtschirm
  • 54 Geist-Karten
  • 6 Geist-Plättchen
  • 6 Täter-Plättchen
  • 3 Krähen-Plättchen

mysterium spielregeln

Spielablauf und Spielregeln

Bei dem spannenden Detektivspiel Mysterium ist es eure Aufgabe, das Geheimnis um den mysteriösen Todesfall um den Hausdiener zu lüften. Dabei gewinnt ihr als Team oder ihr verliert gemeinsam. Auf die Spieler werden zwei unterschiedliche Rollen verteilt, die jedoch beide dem einem Ziel dienen: den Fall zu lösen! Entscheidet vor Spielstart, wer von den Spielern die Rolle des Geistes übernimmt, denn die restlichen Mitspieler sind alle Spiritisten. Wenn ihr Mysterium zum ersten Mal spielt, macht es Sinn, wenn den Geist ein Spieler übernimmt, der das Spiel vorher schon einmal gespielt hat.

15 Euro Gratis

Die Aufgabe des Geistes

Der Geist teilt den Spiritisten Karten aus, denn mit deren Hilfe lenkt er sie auf wichtige Spuren und unterstützt sie bei ihren Nachforschungen zum Fall.

Die Aufgabe der Spiritisten

Arbeitet gemeinsam, um dem Geheimnis des mysteriösen Todes auf die Schliche zu kommen. Nutzt eure Intuition, um die versteckten Botschaften auf den vom Geist empfangenen Karten zu entschlüsseln.

Rekonstruieren des Tathergangs

Die Erinnerung an seinen Tod ist beim Geist nicht mehr allzu lebendig. So kann er nur bruchstückhafte Andeutungen machen, die von den anderen Spielern entschlüsselt werden müssen. Es sind viele Fragen offen, deshalb wendet sich jeder der Spiritisten einer anderen Spur zu.
Wer war am Tatabend anwesend? Wo fand das Verbrechen statt? Um was handelt es sich bei der Tatwaffe? Viele Fragen, die ein Rekonstuieren des Tathergangs absolut notwendig machen. Der Geist hilft mit seinen Visionen. Er darf den Diskussionen der Spiritisten jederzeit lauschen, aber keine Kommentare zwischenrufen oder zusätzliche Hinweise geben.

Spielziel bei Mysterium

Jeder Spieler muss für sich selbst einen Verdächtigen ermitteln, den Tatort herausfinden und das Tatobjekt bestimmen. Das Ganze geschieht unter Zeitdruck, denn schlägt die Uhr zur achten Stunde, so veschwindet der Geist und eure Séance findet ein unbefriedigendes Ende. Hat jeder der Spiritisten die 3-er Kombi aus Verdächtigem, Ort und Tatwaffe identifiziert, so könnt ihr euch dran machen, den wahren Täter entlarven.

Spielende

Am Ende decken alle Mitspieler (Spiritisten) ihre Kombinationen aus Täter, Tatort und Tatobjekt auf. Der Geist gibt an dieser Stelle noch eine kleine Hilfestellung mittels dreier Visionskarten. Jetzt wird abgestimmt. Die Spiritisten entscheiden nun – jeder für sich – welche der Kombination sie als wahrscheinlichste halten. Stimmt diese mit dem Täterplättchen auf dem Täterfeld des Geistes überein, gewinnt die ganze Gruppe.

Die ausführliche Spielanleitung zu den einzelnen Spielschritten könnt ihr euch hier kostenlos herunterladen.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Spielregeln.de empfiehlt:

Am besten bewertet

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
wunderino

40€ Gratis !

+ 30 Freispiele
close-link