Spielregeln für „Mundraub“

Dies ist ein Rate- und Bewegungspiel, welches sich in einem Haus, in einem großen Raum abspielt, mit einer freien Spielfläche in der Mitte. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab sechs Personen. Bei diesem Spiel ist man in der Gruppe unterwegs und versucht gemeinsam, als Team, den Gourmet aufzuhalten. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle und wie schnell der Chefkoch den Gourmet abfangen kann um das schlimmste zu verhindern.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Mundraub“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:


Personen:

mind. 6 Mitspieler

Material:

1 Schüssel

Spielablauf:

Suchen Sie einen Spieler aus, der als Gourmet vor die Tür gehen muss. Alle anderen Spieler sind Köche und stellen ihre Schüssel (Supergericht) irgendwo sichtbar im Raum auf den Boden hin. Wählen Sie einen Chefkoch aus, der das Gericht möglichst unauffällig überwacht. Dann können Sie den Gourmet wieder hereinholen. Dieser wird versuchen, sich das Supergericht zu schnappen und so schnell wie möglich damit den Raum zu verlassen, ohne sich vom Chefkoch erwischen zu lassen. Aber da der Gourmet nicht weiß, wer der Chefkoch ist, schleicht auch er wie die anderen Mitspieler eine Weile um den heißen Brei (das Supergericht) herum, greift aber im richtigen Augenblick schnell zu. Der ausgewählte Chefkoch darf losstürmen, sobald der Gourmet die Schüssel berührt. So kann er vielleicht noch den Mundraub verhindern, indem er ihm einen leichten Klaps auf den Bauch gibt, um das Supergericht zu retten. Ist ihm das gelungen, ist alles gut. Ist es ihm nicht gelungen und der Gourmet ist mit dem Supergericht entkommen, dann muss der Chefkoch als nächstes vor die Tür und sich als hungriger Gourmet versuchen.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here