Werbung

Spielregeln für „Mitbringsel

Dieses Spiel Mitbringsel ist ein Bewegung- und Kennenlernspiel, was drinnen und draußen gespielt werden kann, wobei jeder Mitspieler zu seinem Namen eine Bewegung macht und alle vorgenannten wiederholen muss. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle, empfohlen wird aber ein Mindestalter von 4 Jahren.

Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern. Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab 6 Personen gespielt werden. Bei diesem Spiel werden Sie Ihr Erinnerungsvermögen, schnelle Reaktion sowie das spontane handeln gut üben können. Gerne wird dieses Spiel zum kennenlernen neuer Gruppen gespielt, da es auch ohne große Vorbereitung spielbar ist.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Mitbringsel“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

Werbung
15 Euro Gratis

1 Spielleiter
ab 6 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Beginnen Sie als Spielleiter und stellen sich vor: „Mein Name ist Herbert und ich habe ein Kopfnicken mitgebracht“. Dazu nicken Sie mit dem Kopf. Weiter geht es dann mit dem linken Nachbarn von Ihnen. Dieser deutet auf Sie und sagt: „Das ist Herbert und er hat ein Kopfnicken mitgebracht“. Dazu nickt der Spieler und fährt dann fort: „Ich bin Thomas und ich habe ein …..“ Jeder muss den Namen und die Bewegung des vorherigen Spielers wiederholen. Sie können auch die Variante wählen, dass alle Mitspieler bei der Wiederholung die Bewegung mitmachen müssen. Dieses Spiel sollte möglichst schnell und zügig gespielt werden. Für Gruppengrößen über 12 Personen ist es nicht wirklich geeignet.

(Bildquelle: by_Klaus-Uwe Gerhardt_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein