Startseite » Freizeitspiele » Sportspiele » Laufball – Zorbing
Laufball
Freizeitspiele Sportspiele

Laufball – Zorbing

Laufball – Zorbing genannt, ist eine Freizeitaktivität mit hohem Funfaktor. In dem Inneren einer meist aufblasbaren, transparenten Kugel aus PVC, kann man alleine oder zu zweit dem Vergnügen nachgehen. Egal ob man lieber auf einer geraden Fläche oder den Abhang hinunter rollen möchte, alles ist möglich. Der Ball ist auf Schnee, Wasser, Eis oder auch auf einer Wiese zu benutzen.

Laufball – Zorbing Anleitung und Regeln

Laufball – Zorbing

Bei dieser Sportart rollen eine oder mehrere Personen im Inneren einer doppelwandigen Hülle aus PVC eine vorbestimmte Strecke bergab. Oder sie kommen durch das Rennen in der Kugel vorwärts und bewegen sich so.

Beschreibung

Der Ball besteht aus einem runden netzartigen Metallstützgerät, welches beidseitig mit durchsichtigem Plastikmaterial überzogen ist.

Sunmaker

Der Durchmesser der inneren Kugel beträgt ca. 1,90 m und 3,20 m der Durchmesser der äußeren Kugel. Mit gut 14 Kubikmeter Luft füllt man dann den Zwischenraum.

Durchschnittlich wiegt so ein Laufball gute 80-90 kg.

Fortbewegungsarten vom Laufball – Zorbing

Hydro-Zorbing

Der Ball wird mit der Person auf dem Wasser fortbewegt.

Laufball Wasser

Herabrollen

Von Wiesenhängen rollt man sich den Berg hinab oder aber auch am Strand entlang oder auf einer Wiese.

Kostenlos spielen

Innenausstattung Laufball – Zorbing

Es gibt Bälle, da sind im Inneren Gurte und Griffe angebracht, an denen der Benutzer befestigt wird oder sich festhalten kann. Dann wiederum gibt es Modelle ohne Gurt. Darin bewegt man sich wie in einem Laufrad (Hamsterrad) vorwärts. Da diese Bewegung einen hohen statischen Auftrieb erzeugt, ist die Variante auch auf dem Wasser möglich.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Top Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele