Karten blasen

tuppen

Das Trinkspiel Karten blasen ist ab zwei Spielern möglich. Wer von euch kann seine Puste am besten kontrollieren? Ihr braucht nicht viel Spielmaterial und könnt das Spiel auch mal schnell zwischendurch spielen.

Karten blasen – Spielanleitung und Regeln

Für das Saufspiel “Karten blasen” braucht ihr ein wenig Gefühl. Lasst mit einem Puster die Karten fliegen. Wie das Trinkspiel genau funktioniert, erklären wir im Folgenden.

Sunmaker

Benötigtes Spielmaterial für Karten blasen

  • 1 Kartenspiel
  • Flasche

Spielablauf beim Karten blasen

Sortiert die Karten so, dass immer abwechselnd eine rote und dann eine schwarze Spielkarte übereinander liegen. Man stellt auf diese Weise einfacher fest, wieviele Karten tatsächlich fallen. Stellt eine Flasche auf die Mitte des Tisches und legt den Kartenstapel mit dem Wert nach oben auf den Flaschenhals. Pro Spielzug darf jeder Mitspieler lediglich eine Lungenfüllung voll benutzen. Ein Nachpusten ist nicht gestattet.

Wird nur eine Karte heruntergeblasen, muss man nichts trinken. Fallen mehr als zwei Karten, trinkt der jeweilige Spieler einen Strafschluck. Fällt überhaupt keine Karte herunter, muss der Spieler zwei Strafschlucke trinken. Sollte aus Versehen der ganze Stapel fallen, ist der Spieler verpflichtet, sein ganzes Glas auf einmal zu leeren. Den heruntergefallenen Kartenstapel legt man wieder auf die Flasche und das Spiel kann weitergehen.

Sonderregeln

  • fallen am Spielende die letzten drei Karten beim Blasen herunter, muss nur ein Strafschluck getrunken werden
  • “Alles oder Nichts” kann ein Spieler nach einem Fauxpas anbieten: Gelingt es ihm, eine Karte herunterzublasen ist alles ok und der nächste Spieler ist an der Reihe. Schafft er es jedoch nicht, muss er den Rest seines Glases auf einmal austrinken.
  • manipuliert einer der Mitspieler das Spiel (z.B. durch Blasen obwohl nicht an der Reihe, Tischwackeln…), bezahlt er eine Runde oder muss einen doppelten Schnaps trinken.

Varianten

  • fällt ein Ass sichtbar auf den Tisch, muss der Spieler trinken
  • fällt ein Bube sichtbar auf den Tisch, wechselt die Spielrichtung
  • es werden wegen der Spannung nur 21 Karten verwendet
  • kann auch ohne Alkohol und als Pfänderspiel gespielt werden.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele