Werbung

Spielregeln für „Kampf der Alligatoren“

Dieses Spiel ist ein tolles und lustiges Bewegungspiel. Es ist sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet. Es setzt nur voraus, dass genug Platz zum laufen vorhanden ist. Bereits Kinder im Vorschulealter, aber auch Größere haben noch ihren Spaß dabei. Bei diesem Spiel wird man vor allem flink sein und schnell rennen müssen, damit man nicht vom Gegner das Tuch abgenommen bekommt. Im Freien mit einer riesengroßen Gruppe macht dieses Spiel natürlich am meisten Spaß.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Kampf der Alligatoren“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 12

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

Tücher

Spielablauf:
Sie können zwei Mannschaften gegeneinander spielen lassen oder aber jedes Team für sich. Das sollten Sie vorher in der Gruppe zusammen entscheiden. Immer zwei Personen bilden ein Team, besser gesagt einen Schubkarren. Das heisst, einer im Team geht auf seinen Händen, während der andere Teampartner die Beine von seinem Kollegen in die Hände nimmt. Auf dem Rücken des unten gehenden wird ein Tuch in den Hosenbund gesteckt. Die Aufgabe besteht nun darin, dass die Alligatoren versuchen müssen sich gegenseitig die Tücher aus dem Hosenbund zu ziehen. Dieses Tuch wird dann zu einer bestimmten Ziellinie gebracht. Die Mannschaft, welche die meisten Tücher erbeutet hat, ist der Sieger.

(Bildquelle: by_Martin Schemm_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein