Startseite » Gesellschaftsspiele » Strategiespiele » Kalaha
kalaha
Gesellschaftsspiele Strategiespiele

Kalaha

Kalaha Anleitung und Regeln

Im deutschen Sprachraum wird Kalaha auch Steinchenspiel genannt. Kalaha ist ein modernes Strategie Brettspiel für zwei Mitspieler. Der Inhalt von den Mulden wird hier nach bestimmten Regeln umverteilt. In den USA gibt es mehr als 50 Kalaha-Turniere jedes Jahr. Das Spiel wird auch in Schulen eingesetzt zur Förderung für Kinder die unter Dyskalkulie leiden. Kalaha bietet trotz der sehr einfachen Spielregeln viele taktische Möglichkeiten.

Kalaha Anleitung verloren?

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Inhalte der Spielepackung

  • Kalaha-Spielbrett
  • Mind. 36 kleine Steinchen, Samen oder Bohnen

Spielregeln von Kalaha

Spielvorbereitung

Aus zwei Muldenreihen mit jeweils sechs Spielmulden besteht das Kalaha-Spielbrett. An jedem Ende befindet sich eine größere Gewinnmulde, die man auch Kalah nennt. Im Laufe des Spiels nimmt diese Mulde die gewonnen Samen, Steine oder Bohnen auf. Jeder Spieler hat sechs Mulden auf seiner Seite und die rechte große Gewinnmulde die ihm gehören.

Sunmaker

Am Anfang des Spieles werden alle Spielmulden mit jeweils drei oder vier Samen gefüllt. Der letzte Sieger beginnt gewöhnlich das neue Spiel. Jetzt heißt es mehr Samen zu sammeln als sein Gegner. Mit insgesamt nur 36 Samen genügen 19 Samen um Gewinner zu werden. Haben beide Spieler 18 Samen am Ende, dann gibt es ein Unentschieden.

Spielregeln

Kalaha RegelnDie Samen in den Mulden werden jetzt von den Spielern bewegt. Ist ein Spieler an der Reihe, dann nimmt er den Inhalt einer seiner Mulden und verteilt ihn gegen den Uhrzeigersinn auf die anderen Mulden. Auch auf seine eigene Gewinnmulde aber nicht die des Gegners.

Extra Runde

Landet der letzte Samen in der eigenen Gewinnmulde, dann gibt es eine Extra Runde. Das kann durchaus mehrmals passieren.

Fangen

Landet der letzte Samen in einer leeren Spielmulde des aktiven Spielers und direkt gegenüber beim Gegner liegen ein oder mehrere Samen, dann darf man seinen eigenen sowie die des Gegners einsammeln und in seine Gewinnmulde legen.

Spielende

Sind nach einem Zug alle Spielmulden eines Spielers leer, dann endet das Spiel. Der andere Spieler leert seine Spielmulde auch und legt in seine Gewinnmulde seine restlichen Samen rein.

Kostenlos spielen

Varianten

Man kann durchaus auch mit vier, fünf oder sechs Samen pro Mulde spielen. Natürlich wird das Spiel dadurch anspruchsvoller.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

 

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Top Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele