Spielregeln für „Ich schenke dir ein Wort“

Dieses Spiel ist ein Interaktionspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle, empfohlen wird aber ein Mindestalter von 12 Jahren. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab fünf Personen gespielt werden. Dieses Spiel ist sehr gut geeignet um das Interesse aneinander zu fördern, Selbsterfahrungen zu sammeln und dient gerne zu Gruppendynamischen Experimenten. Ziel bei diesem Spiel ist es, gut beurteilen und einschätzen zu können, sich sowie auch die anderen.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Ich schenke dir ein Wort“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

ab 5 Personen

Material:

Zettel
Stifte

Spielablauf:

Jeder Mitspieler schreibt für jeden anderen ein Wort auf einen Zettel und „schenkt“ es ihm. Am Ende hat jeder so viele Wörter vor sich liegen, wie es auch Mitspieler gibt. Jetzt nimmt jeder seine Wörter und legt diese in eine für sich wichtige Reihenfolge oder geht hin und legt sie so, dass eine Geschichte daraus entstehen kann. Diese Geschichte kann man dann später den anderen vortragen. Es sollten bewertende Wörter wie zum Beispiel: Aggressiv, Lieb, Vorantreibend, Hindernd usw. verschenkt werden.

(Bildquelle: by_Joujou_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here