Spielregeln für „Ich fahre nach Afrika und nehme mit“

Dieses Spiel ist ein Systemratespiel und die Mitspieler müssen herausfinden, dass die Begriffe den gleichen Anfangsbuchstaben wie Vornamen haben. Das Mindestalter der Spieler sollte hierbei 10 Jahre betragen. Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab sechs Personen gespielt werden.

Es ist ein einfaches, leichtes aber spannendes Spiel, was keinerlei Vorbereitung bedarf. Hier geht es um allgemeines wahrnehmen, Konzentration und auch um Namen besser kennen zu lernen. Es dient zur Unterhaltung bei geselligen Treffen, Ulk-, Theken- und Partyspielen.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Ich fahre nach Afrika und nehme mit“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
ab 6 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Beginnen Sie als Spielleiter und sagen in die Runde was Sie mit nach Afrika mitnehmen. Das wird etwas sein, was mit dem gleichen Buchstaben Ihres Vornamens beginnt. Bei jeder neuen Runde wiederholen Sie das, was sie in den vorigen Runden mitgenommen haben. Außerdem müssen Sie jeden kommentieren ob er richtig oder falsch liegt und ob er das mitnehmen darf oder nicht. Sollten Sie eine ganz Neue Gruppe sein, können Sie auch sagen „Ich heiße Simone und nehme einen Sonnenschirm mit nach Afrika, und das ist richtig“.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here