Hürden steigen

Hürden steigen

Hürden steigen ist ein lustiges Bewegungsspiel bei dem man verschiene Hindernisse blind überwinden soll. Egal ob in der Gruppenstunde, Jungschar, Teeniekreis, den Spieleabend oder im Ferienlager ,das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es noch genug andere Spiele um die Stimmung aufrecht zu erhalten.

Hürden steigen Regeln & Anleitung

Durch solche Spiele soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, jeder soll sich vollständig in die Gruppe eingebunden fühlen. Die Spielteilnehmer können hier durch ihr Wissen, handwerkliches Geschick, Kreativität und vielem mehr gefördert werden. Egal ob für große oder kleine Kinder, spielen ist immer gut und tut auch immer gut. Da Sie nicht viele Hilfsmittel für das Spiel benötigen, ist es schnell umzusetzen und kann ganz spontan gespielt werden.

Sunmaker

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Hürden steigen“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

  • mind. 4 Personen

Material:

  • verschiedene Hindernisse
  • Augenbinden

Spielablauf Hürden steigen

Teilen Sie die Gruppe in zwei Mannschaften auf. Zuvor haben Sie in dem Raum oder auf dem Gelände verschiedene Hindernisse verteilt. Angefangen von Stühlen, Bänken, Tischen, Flaschen, Wasserwannen, Kerzen usw. Alles was Ihnen einfällt, was als Hindernis nützlich sein kann. Von jeder Mannschaft meldet sich nun ein Freiwilliger. Sollte sich kein Freiwilliger finden, dann wählen Sie eine Person. Der auserwählte Mitspieler bekommt nun die Augen verbunden. Der Rest seiner Gruppe muss ihn nun mit Worten durch, über und unter die Hindernisse entlang dirigieren. Natürlich gibt es Punktabzüge bei Fehltritten und Berührungen. Welche Mannschaft kommt am schnellsten und mit den wenigsten Punktabzügen durch den Parcours?

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele