50 Freispiele

Geisterflucht

Geisterflucht Bild

Das Geschicklichkeitsspiel Geisterflucht von Megableu ist eine Kombination von spannendem Spiel und Technik. Eine Drohne sorgt für die Spannung im Spiel. Über eine Abschussrampe schnippt jeder Spieler seine Geister und versucht sie in der Drohne zu landen. Sitzt ein Geist in der Drohne, dann startet der Motor und hebt drei Sekunden später ab. Aber aufgepasst, ganz schnell kann dich ein anderer Geist von deinem Platz schießen und dadurch selbst flüchten.

Werbung

Geisterflucht Anleitung und Regeln

Spielzubehör

  • Je 1 Spielanleitung, USB-Ladekabel und Drohne
  • 12 Geister
  • 4 Startrampen
  • (Achtung, im Spiel sind die vier AAA-Batterien nicht enthalten)

Spielvorbereitung von Geisterflucht

  • Die Drohne muss vor jedem Spiel aufgeladen werden, was man mit dem USB-Ladekabel und einem üblichen Ladeadapter für zehn Minuten machen kann.
  • Nachdem man die Basis und Startrampe aufgebaut hat, platziert man die Drohne in der Basis. Die Drohne leuchtet grün auf, wenn sie richtig platziert wurde und voll aufgeladen ist.
  • Anschließend sucht sich jeder Spieler eine passende Farbe für seinen Geist aus und setzt sich dann hinter die dazu farblich passende Startrampe.
  • Vor dem Geisterkatapult stellt man ein Geist auf und die restlichen Geister liegen neben der Startrampe.
  • Bevor man anfängt, sollte man erst mal mit dem Katapult ein wenig versuchen umzugehen. Man setzt den Geist vor das Geisterkatapult und drückt dann schnell den farbigen Hebel herunter. Haben alle genug geübt, dann kann das Spiel beginnen.
Geisterflucht Zubehör
Geisterflucht Zubehör

Spielablauf

Gleichzeitig legt jeder seinen Geist auf seine Startrampe und seinen Finger auf den Katapulthebel. Gemeinsam zählt man runter von 3 bis 1 und sagt dann laut START. Der Geist wird über die Rampe katapultiert über die Startrampe. Jetzt versucht jeder seinen Geist in die Drohne zu schießen um davon zu fliegen. Landet ein Geist in der Drohne, dann startet diese automatisch nach drei Sekunden. In dieser Zeit haben die anderen Mitspieler Zeit den Gegner aus der Drohne zu schießen und selbst Platz zu nehmen. Ist die Drohne abgehoben, dann hat der Geist einen Punkt gewonnen und kommt seinem Ziel näher.

Aufgepasst!

Sobald die Drohne startet muss man Finger, Hände, Zunge, Gesicht usw. fernhalten und sollte sie auf keinen Fall in die Propeller der Drohne halten. Erst wenn die Drohne komplett still steht, soll man den Geist entfernen.

Achtung!

Es kommt vor, dass nicht nur ein Geist sondern auch mehrere Geister abheben. Sollte das der Fall sein, dann flüchten alle Geister darin erfolgreich. Fliegen Geister während dem Spiel aus dem Spiel heraus dann sammelt sie schnell wieder ein und katapultiert sie erneut. Geister die geflüchtet sind, darf man nicht wieder für das Spiel einsetzen. Das bedeutet, dass zum Ende hin es immer schwieriger wird die Geister in die Drohne zu bekommen.

Spielende von Geisterflucht

Wer als erstes der Mitspieler es geschafft hat, seine drei Geister zur Flucht zu verhelfen, der hat das Spiel gewonnen. Sollte ein Gleichstand auftreten, dann macht man ein Stechen. Jeder der den Gleichstand hat, darf noch mal antreten. Wer es dann geschafft hat mit seinem Geist die Drohne zu starten und davon zu fliegen, der hat gewonnen.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

1 Kommentar

Klicken zum kommentieren

  • Eigentlich habe ich ja noch den “richtigen” Monopoly und dann dieses Spiel entdeckt. Richtig cool! Ich glaube, das werde ich mir nun auch zulegen müssen. Danke für den Hinweis.

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot

Zodiac kostenlos spielen

Spielesammlung Gewinnspiel! Einfach per Mail teilnehmen
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt mitmachen!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!