frau holle

Frau Holle

Beim Trinkspiel Frau Holle wird gewürfelt. Je nachdem, welche Augenzahl ihr habt, werden Aktionen fällig. Dabei sind aber auch noch andere Spielregeln entscheidend, die ihr das ganze Spiel über einhalten müsst. Seid ihr aufmerksam genug?

Frau Holle Trinkspiel – Regeln und Spielanleitung

Für dieses Trinkspiel solltet ihr mindestens vier Teilnehmer sein. Die Spieldauer beträgt ungefähr 5 bis 15 Minuten und man kann es ganz gut zum „Vorglühen“ spielen. Solltet ihr Hochprozentiges ausschenken, achtet bitte darauf, dass alle Mitspieler mindestens achtzehn Jahre alt sind. Ihr könnt das Saufspiel aber auch gerne mit Wein oder Bier spielen, dann müsst ihr nämlich nur mindestens 16 Jahre alt sein.

Sunmaker

Benötigtes Spielmaterial für das Trinkspiel Frau Holle

  • 2 Würfel
  • Alkohol (z.B. Schnaps oder Bier/Wein)

Spielablauf

Setzt euch mit allen Spielern rings um einen Tisch oder im Kreis auf den Boden. Einer der Spieler beginnt mit dem Würfeln. Dabei gilt:

  • 9 Augen gewürfelt – der rechte Nachbar muss trinken
  • 7 Augen gewürfelt – der linke Nachbar muss trinken
  • Pasch gewürfelt – dieser Spieler ist ab sofort Frau Holle und muss von allen anderen Mitspielern so angeredet werden. Wer patzt, muss trinken.

Das Wort „trinken“ darf während des gesamten Spiels keiner der Mitspieler sagen. Zudem darf man keinen Gegenstand direkt überreichen. Zuerst muss also der Gegenstand (z.B. der Würfelbecher oder das Glas etc.) immer auf dem Tisch abgelegt/abgestellt werden, der andere Spieler darf ihn erst dann aufnehmen. Sollte einer eurer Teilnehmer die Regeln brechen, muss derjenige einen Kurzen oder einen großen Schluck Bier/Wein trinken. Das Spiel könnt ihr unendlich lange spielen, es sei denn, euch gehen die Getränke zur Neige.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele