Werbung

Spielregeln für „Flieg, Schachtel, flieg“

Dies ist ein Spiel wobei es um Geschicklichkeit geht. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab zwei Personen. Bei diesem Spiel gibt es keinen Gewinner und keinen Verlierer. Da geht es einfach nur darum, geschickter zu sein als seine Mitspieler und dadurch Punkte zu erzielen.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Flieg, Schachtel, flieg“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 2 Mitspieler

Werbung

Material:

1 leere Streichholzschachtel

Spielablauf:

Die leere Streichholzschachtel liefert bei diesem Spiel die Punkte und ist daher für Sie ganz wichtig. Nehmen Sie die Streichhölzer aus der Schachtel und legen dann die Schachtel an den Tischrand, sodass sie ein wenig über die Kante übersteht. Jetzt schnippt ein Mitspieler nach dem anderen die Schachtel so mit den Fingern in die Luft, dass sie im besten Fall wieder auf dem Tisch landet. Die Punkteverteilung sieht folgendermaßen aus:
Einen Punkt gibt es, wenn die Schachtel auf der großen Fläche landet. Zwei Punkte gibt es, wenn sie auf der schmalen Seite landet. Am meisten Punkte bekommen die Mitspieler, wenn die Schachtel hochkant stehen bleibt, nämlich fünf Punkte. Sieger des Spieles ist, wer zuerst fünfzig Punkte erreicht hat.

(Bildquelle: by_knipseline_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

4/51 Bewertung

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein