Eierbecher

eierbecher

Wenn das Wetter in der Gruppenstunde, Jungschar, beim Teeniekreis, am Spieleabend oder im Ferienlager nicht so mitspielt, gibt es genug Spiele, um die Stimmung trotzdem aufrecht zu erhalten. Das Spiel Eierbecher ist ganz lustig und vertreibt schlechte Laune. Versucht es mal!

Spielregeln für “Eierbecher”

Durch solche Gruppen- und Partyspiele soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, jeder soll sich vollständig in die Gruppe eingebunden fühlen. Da ihr nicht viele Hilfsmittel für das Spiel benötigt, ist es recht einfach umzusetzen und kann ganz spontan gespielt werden. Den Spielablauf und die Gegenstände, die ihr zur Durchführung des Spiels benötigt, erfahrt ihr im Folgenden.

Sunmaker

Personen

  • mind. 4 Personen

Material

  • Eierbecher
  • Tischtennisbälle

Spielablauf bei Eierbecher

Teil alle Mitspieler in zwei gleich starke Teams auf. Gebt anschließend jeder Mannschaft zwei Eierbecher und einen Tischtennisball. Jetzt setzen sich immer zwei aus einer Mannschaft gegenüber und haben zwei der Becher vor sich. Diese stehen bei der Spieldurchführung immer direkt nebeneinander. Die Spieler haben nun die Aufgabe, durch Pusten den TT-Ball von dem einen Becher zum anderen und wieder zurück zu blasen. Und das so oft, bis der TT-Ball sein Ziel verfehlt und runterkullert. Welches Paar schafft den Rekord in 60 Sekunden? Für Anfänger ist zehn Mal gar nicht schlecht, die Profis bringen es locker auf fünfzig Mal in einer Minute.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele