Spielregeln für „Ebbe und Flut“

Dieses Spiel Ebbe und Flut ist ein Bewegungsspiel, was Sie im Freien oder auch in einem Raum spielen können. Einzige Voraussetzung dafür wären Tische oder Stühle oder im Freien Steine oder Baumstämme. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern.

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab vier Personen gespielt werden. Ziel bei diesem Spiel ist es, gut zuhören und die Befehle schnell ausführen zu können.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Ebbe und Flut“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

1 Spielleiter
ab 4 Personen

Material:

Tische oder Stühle bzw. große Steine oder Baumstämme

Spielablauf:

Beginnen Sie als Spielleiter eine Geschichte zu erzählen, die von Menschen handelt, die sich am Strand bewegen. Ihre Mitspieler führen alle Bewegungen, die Sie erzählen aus. Sie werden gehen, hüpfen, springen usw. Sobald Sie das Wort „Ebbe“ erwähnen, müssen alle Spieler sich so schnell wie möglich auf den Boden setzen. Wer zuletzt auf dem Boden sitzt, der muss die Geschichte weiter erzählen.

Sollte das Wort „Flut“ fallen, dann versucht jeder so schnell wie möglich, seine Füße vom Boden zu bekommen. Das könnte das aufsteigen auf einen Tisch oder einen Stuhl. Im Freien auf Steine oder Baumstämme sein. Sie können aber auch zuvor ausmachen, dass der letzte nicht die Geschichte weiter erzählen, sondern aussetzen muss.

(Bildquelle: by_Maria-Theresia-Mayr_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here