Werbung 30€ Extra
Startseite » Gesellschaftsspiele » Kartenspiele » Dodelido
Kartenspiele

Dodelido

Dodelido

Bei dem Kartenspiel Dodelido geht es darum die eigenen Karten schnell loszuwerden. Außerdem ist es wichtig auf die ausgelegte Karte zu reagieren und dabei keine Fehler zu machen.

Dodelido Anleitung und Regeln

Anleitung verloren?

Kein Problem! Bei uns könnt ihr diese kostenlos als PDF herunterladen:

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Werbung15€ ohne Einzahlung

Spielzubehör

105 Spielkarten (20xFlamingo, 20x Pinguin, 20x Schildkröte, 20x Kamel, 20xZebra und 5xKrokodil)
Spielregeln

Spielvorbereitung

Alle Karten werden zu Spielbeginn gut durchgemischt und dann an alle Mitspieler gleichmäßig verteilt. Sind Karten überschüssig, dann nimmt man diese aus dem Spiel. Als verdeckten Stapel nehmen jeweils die Spieler ihre Karten in die Hand. Nach dem Startspieler, der meistens der jüngste Spieler ist, wird reihum weiter gespielt.

Spielbeginn von Dodelido

Der erste Spieler legt ganz schnell die oberste Karte auf einen der drei Ablagestapel offen aus. Dann macht er direkt eine Ansage zur Karte. Im Uhrzeigersinn werden die Ablagestapel dabei reihum bedient. Das Merkmal, welches am häufigsten in den drei Auslagen vorkommt muss in der Aussage vorkommen.

Folgende Ansagen sind bei Übereinstimmung möglich:

Farbe

Die Farbe wird angesagt, wenn mindestens zwei Tiere in der Farbe übereinstimmen.

WerbungKostenlos spielen

Tierart

Die Tierart wird genannt, wenn mindestens zwei Karten die gleiche Tierart anzeigen.
Kommt es vor, dass sowohl bei der Farbe und auch bei der Tierart Übereinstimmungen da sind, dann zählt dass, was häufiger vorkommt. Sind beide Merkmale gleich oft vorhanden, dann ruft der Spieler Dodelido aus. Gibt es überhaupt keine Übereinstimmung, dann sagt der Spieler einfach Nix. Für die erste ausgespielte Karte gilt das gleiche.

Um die Langsamkeit der Tiere anzuzeigen, setzt man ein ÖH voran. Das kann sein wenn zum Beispiel die Schildkröte ein Teil der Übereinstimmung ist oder es eine Auslage ohne Übereinstimmungen gibt.

Wenn in der Auslage ein Krokodil auftaucht, schlagen alle Spieler auf die Karte ein um zu versuchen das böse Tier zu vertreiben. Es verliert der Spieler die Runde, der als letztes die Hand ganz obenauf hat.

Strafen

  • Macht ein Spieler einen Fehler oder braucht für seine Ansage mehr als drei Sekunden, dann muss er alle ausliegenden Karten in seinen Handstapel aufnehmen
  • Auch der Spieler, der beim Krokodil am langsamsten war, muss Karten aufnehmen.
    Die neue Auslage wird dann von dem Spieler fortgeführt, der Karten aufnehmen musste.

Spielziel von Dodelido

Der Spieler, der zuerst alle seine Handkarten ausgespielt hat, ist der Gewinner des Spiels. Mit seiner letzten Karte beendet er das Spiel.

Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele