kostenlos spielen

Der weisse Hai

Der weisse Hai Bild

Das Ravensburger Brettspiel Der weisse Hai hat auf jeden Fall schon Filmgeschichte geschrieben. Hier kann man in die Rolle des weissen Hais schlüpfen oder in einer der Crew Mitglieder wie Hooper, Quint oder Brody. Denn entweder fressen oder gefressen werden oder jagen oder gejagt werden heißt hier die Devise. Damit das Spiel auch spannend bleibt, ist es in zwei Akte unterteilt. Möchte man nur ein kurzes Spiel spielen, dann kann man die zwei Akte auch eigenständig spielen. Dieses Strategiespiel zum Film wird jedem Mitspieler den Atem rauben und an seine Nerven kitzeln.

Der weisse Hai Anleitung und Regeln

Spielausstattung

  • Je 1 Spielplan (doppelseitig bedruckt), Hai-Figur, Block mit Bewegungsplänen und eine Hai-Tracker-Abdecktafel
  • 2 Boote
  • 4 Clips
  • 3 Besatzungsmitglieder (Crew)
  • 22 Ausrüstungskarten
  • 16 Amity-Ereigniskarten
  • 4 Charaktertafeln
  • 8 Bootskärtchen
  • 40 Chips
  • Je 16 Auftauch-Karten und Spezialfähigkeitskarten

Spielvorbereitung von Der weisse Hai

Entscheidet man sich für den Spielplan Amity dann legt man diesen in die Tischmitte. Er zeigt den Badeort Amity und besteht aus vier Strandabschnitten, einem Polizeibüro, zwei Docks, dem Bürgermeisteramt und einem Shop. Der Plan ist in 12 Felder unterteilt, auf denen sich die Spielfiguren sowie auch der weisse Hai bewegen können. Der Shop mit der Feld Nr. 13 befindet sich in der Mitte und kann nur von Brody betreten werden.
Mit der schwarzen Figur steht Brody in der Polizeistation und Spieler grün (Quint) sowie Spieler blau (Hooper) warten in den Docks mit den Schiffen. Die drei Spieler wissen allerdings nicht, welche Position der weisse Hai hat.

Kostenlos spielen
Der weisse Hai Zubehör

Spielverlauf von Der weisse Hai

Jede Partie spielt man über zwei Akte wobei ein Spieler immer die Rolle des Hais übernimmt. Die anderen Mitspieler spielen die Rolle des Besatzungsteams. Je nachdem wie erfolgreich man im ersten Akt ist, hat man mehr oder weniger Ausrüstung im zweiten Akt zur Verfügung.

Spielrunde in Akt 1

Man deckt eine Ereigniskarte auf und dadurch kommen neue Schwimmer an den Strand. Daraufhin tritt ein besonderes Ereignis ein. Der Spieler mit dem Hai-Tracker trägt alle Bewegungen geheim ein. Dann ist der Hai am Zug und legt vor der ersten Runde seinen Startpunkt fest. Diesen Startpunkt trägt er ebenso auf seinem Tracker ein. Anschließend plant der Spieler verdeckt seinen Spielzug. Ihm stehen dafür drei Aktionen zur Verfügung. Er kann sich entweder zwischen den Spielplanfeldern bewegen oder einen Schwimmer auffressen.

Von seinen vier zusätzlichen Fähigkeiten darf der Hai nur einen pro Spielzug und das nur einmal benutzen. Ist der Hai-Angriff vorüber, dann sagt der Hai-Spieler an welchem Strand und wie viele Schwimmer er gefressen hat. Er muss nichts sagen wenn er keinen geopfert hat. Hat er Sonderfähigkeiten benutzt, muss er das auch den Spielern sagen, aber nicht um welche es sich handelt. Außerdem berichtet er ob er einen schwimmenden Bewegungsmelder im Wasser ausgelöst hat.

Aktionen und Zubehör der Spieler Der weisse Hai

Jeder der drei Spieler verfügt über vier Aktionen und sie können ihre Figuren im Wasser oder auf dem Festland bewegen.

Quint

Mit seiner Orca kann sich Quint nur über das Wasser bewegen und dort verteilt er dann Fässer. Trifft er den Hai mit einem Fass, dann gibt sich dieser zu erkennen. Hat er nicht getroffen, dann schwimmt das Fass als aktiver Bewegungsmelder im Wasser.

Hooper

Auch er fährt mit dem Boot übers Wasser und sucht mit seinem Fisch-Finder nach dem Hai.

15€ Gratis
Brody

Nur Brody darf den Shop auf dem Festland betreten und die beiden anderen mit Fässern beliefern. Außerdem kann er pro Runde einen leeren Strand schließen und mit dem Fernglas vom Strand aus nach dem Hai Ausschau halten. Ist der Hai vom Strand aus gesichtet, gibt er sich zu erkennen.

Ende Akt 1

Hat der Hai seinen neunten Schwimmer gefressen endet der Akt 1. Ebenso endet der Akt 1 wenn der Hai das zweite Fass an seinem Körper befestigt bekommen hat. Jetzt wird das Spielfeld abgebaut und der zweite Akt beginnt.

Spielrunde Akt II

Die Orca schwimmt auf dem offenen Meer und wird mit acht Teilen zusammen gebaut. Eine Seite des Puzzles ist immer ganz, die Rückseite beschädigt. Die drei Auftauchkarten deckt man unter dem Schiff auf. Nur dort kann der Hai hochkommen. Der Verteidigungswert des Hais und die Anzahl an Würfeln steht auch auf den Karten. Auf diese Weise erlangt der Hai besondere Fähigkeiten. Dafür erhält die Besatzung Munition, Waffen und sonstige Gegenstände für Ihre Verteidigung.

Die Hai-Attacke

Sind die drei Auftauchmöglichkeiten bekannt, plant der Hai-Spieler den Angriff
Danach bereitet sich die Crew auf den Angriff vor
Anschließend taucht der Hai auf und der Kampf kann beginnen
Die Besatzung greift zuerst an, anschließend kommt der Hai an die Reihe
Steht eines der Crew Mitglieder auf einem zerstörten oder beschädigten Teil des Boots dann fällt er ins Wasser

Ende Akt II

Ist der Hai von der Crew vernichtet, dann endet der zweite Akt. 18 Lebenspunkte muss er dafür abgezogen bekommen. Ebenso endet das Spiel wenn der Hai alle Schiffsteile versenkt hat oder die ganze Besatzung gefressen hat.

Spielende von Der weisse Hai

Sind alle Besatzungsmitglieder getötet oder die Orca vollständig zerstört, dann endet das Spiel. Somit hätte der Hai-Spieler das Spiel gewonnen. Hat der Hai keinen Lebenspunkte mehr, dann endet ebenso das Spiel und die Crew ist dann der Sieger.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

Werbung