Spielanleitung für
Das verrückte Labyrinth

Wer findet in diesem verrückten Labyrinth als Erster all seine Schätze?
1989 wurde Das verrückte Labyrinth vom Verlag Ravensburger herausgebracht und bis 2011 rund 13 Millionen mal in 60 Ländern verkauft. 1991 wurde es dann wohlverdient zum Spiel des Jahres gewählt. Das verrückte Labyrinth wird für Kinder ab 8 Jahren angeboten. Es fördert das räumliche Denken und regt die Konzentration an. Das Spiel ist geeignet für 2 – 4 Spieler.

Spielanleitung verloren? Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Varianten von Das verrückte Labyrinth online kaufen

Das verrückte LabyrinthJunior LabyrinthDas Elektronik LabyrinthDas verrückte Labyrinth – Das DuellDas verrückte Labyrinth – Das KartenspielSpongeBob verrückte LabyrinthMaster LabyrinthDisney Cars 2: Junior Labyrinth


Spielinhalt

Beim Kauf des Spiels wird nicht nur das Spielbrett mit 16 befestigten Spielsteinen mitgeliefert. Die Packung enthält ausserdem 34 lose Spielplättchen (33 zum Auslegen und 1 zum Schieben). Komplettiert wird der Packungsinhalt durch 4 Spielfiguren, 24 Schatzkarten und eine Spielanleitung.

Spielanleitung

Ziel des Spiels ist es, als erster alle Schätze seiner Karten gefunden zu haben. Hierzu werden erst einmal alle Schatzkarten verdeckt an die Spieler ausgeteilt. Nun werden die Spielplättchen (Gangkarten) beliebig auf dem Spielfeld platziert. Jeder Spieler stellt seine Spielfigur in die dafür vorgesehene Ecke. Der Beginner schaut sich seine erste Schatzkarte verdeckt an und versucht, sich mittels der übrigen Gangkarte durch Verschieben des Labyrinths seinen Weg zu seinem ersten Schatz zu bahnen. Es gilt dabei zu beachten, dass man seinen Gegnern möglichst den Weg versperrt. Aus dem Spiel geschobene Plättchen dürfen nicht an selber Stelle wieder eingeschoben werden. Nach und nach müssen auf dem Weg durch das Labyrinth alle Schatzkarten erreicht werden. Die abgearbeiteten Karten werden dann zur Seite gelegt. Das Spiel ist zu Ende, wenn der erste Spieler all seine Schätze eingesammelt hat und wieder zu seiner Startecke zurückgekehrt ist.

(Bildquelle: by_slicer_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here