kostenlos spielen

Das magische Labyrinth

Das magische Labyrinth

Das magische Labyrinth von DreiMagier konnte bereits in seinem Erscheinungsjahr Kritiker und natürlich auch Fans von sich überzeugen. Dadurch gewann es den „Kinderspiel des Jahres“ Kritikerpreis 2009. Es handelt sich dabei um ein flott verlaufendes Brettspiel mit Ausrichtung auf Kinder ab einem Alter von sechs Jahren.

Das magische Labyrinth Regeln & Spielanleitung

Spielanleitung verloren?

Kostenlos spielen

Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Alter:Ab 6 Jahren
Spieldauer:30 Minuten
Spieler:2 bis 4 Spieler
Kategorie:Legespiel, Familienspiel
Ersterscheinung:2009
Verlag:Drei Magier Spiele

Worum geht’s in Das magische Labyrinth?

Jeder Spieler schlüpft in die Rolle eines jungen Zauberers. Es geht darum, ein unsichtbares Labyrinth zu durchschreiten und währenddessen magische Symbole zu sammeln. Das Raste für der unterirdische Labyrinth befindet sich dabei auf dem Schachtelboden. Der Spielplan selbst stellt die Bodenplatte dar.

Spielvorbereitungen

Zunächst wird das Labyrinth zusammengebaut, indem das Raster für das unterirdische Labyrinth im Schachtelboden bereitgelegt wird. Dann kommen die 24 im Umfang enthaltenen Mauerteile (sie bestehen aus Holz) an ihre Position, um es mit dem Spielplan, auf dem im Übrigen die magischen Symbole abgebildet sind, zusammenzusetzen.

Jeder Spieler bekommt nun eine Figur in ausgewählter Farbe. Diese wird anschließend auf der Bodenplatte vom Startfeld platziert; direkt unter ihr kommt eine Stahlkugel. Durch einen auf dem Fuß der Figur befindlichen Magneten wird die Kugel so durch das Labyrinth bewegt.

Die auf dem Spielplan abgebildeten magischen Utensilien werden nun mit den entsprechenden Chips versehen. Diese gilt es zu erreichen, um sie einzusammeln.

Ablauf & Spielregeln

Für die Schritte muss gewürfelt werden. Der Startspieler beginnt. Gezogen wird die Figur entweder horizontal oder vertikal, je nachdem, wie viele Augen der geworfene Würfel zeigt.

15€ Gratis

Stößt man bei seinem Schritt gegen eine der unterirdischen Mauern, purzelt natürlich die Kugel weg. Der betroffene Spieler muss auf das Startfeld zurück und von vorne beginnen. Es ist natürlich hilfreich, sich die Mauern zu merken, um kein weiteres Mal dagegen zu stoßen.

Wird durch diese Vorgehensweise ein Chip und damit ein magischer Gegenstand erreicht, darf diesen der betreffende Spieler an sich nehmen. Anschließend muss er ein neues Ziel erreichen.

Sobald fünf magische Gegenstände von einem Spieler eingesammelt wurden, endet das Spiel. Jener kleine Zauberer hat das magische Labyrinth gemeistert und ist der Sieger.

Erklärvideo

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

Werbung