Werbung 30€ Extra
Startseite » Apps » Spiele Apps » Bubble Shooter
Spiele Apps

Bubble Shooter

Bubble Shooter

Bubble Shooter von Ilyon ist – so könnte man sagen – das große Original. Die Spiele App bringt genau die Optik mit, die man seit 2002 einfach gewohnt ist. Schön einfach, trotzdem irgendwo bunt und mit ein paar Gimmicks ausgestattet, die das Spiel zwischendurch ganz schön schwer werden lassen.

So wird Bubble Shooter gespielt

Ausgestattet mit Bomben und Feuerbällen macht man sich daran, sämtliche bunte Kugeln vom Spielfeld zu schießen. Dabei ist stets eine fixe Anzahl an Spielzügen vorgegeben, die man dafür brauchen darf. Sobald drei Kugeln der gleichen Farbe aufeinanderprallen, platzen sie und es kann weitergehen.

Zwischendurch warten immer wieder ein paar schwierige Level, die auch entsprechend gekennzeichnet sind.

Bubble-Shooter-Screenshots

Werbung15€ ohne Einzahlung

Manche Kugeln weisen eine Besonderheit auf. Dazu zählt unter anderem folgendes:

  • Die Kugel ist zweifarbig. Hier darf man dann mit beiden Farben arbeiten, um sie herunterzuschießen.
  • Ist Kugel die voller Schleim oder vereist, muss man sie zunächst freilegen. Das macht man, indem man neben ihr gleichfarbige Kugeln platzen lässt.
  • Kugeln, die mit einer Kette umrundet sind, müssen hingegen zweimal freigeschossen werden.
  • Kleine Bomben sorgen dafür, dass die umliegenden Bubbles explodieren, sobald sie mitabgeschossen werden.
  • Farbwechsler verändern hingegen die Farbe der Bubbles um sie herum.

Mit fortschreitendem Level kommen natürlich immer mehr Spezialkugeln hinzu und es ist auch nicht weiter ausgeschlossen, dass in Zukunft neue dazukommen.

Feuerbälle und Bomben

Die Feuerbälle und Bomben kann man entweder einsammeln, dann erscheint eine gewisse Anzahl neben dem Symbol dafür in einer Kugel, oder man schaltet sie während dem Spiel frei. Das ist natürlich die günstigere Variante, so hält man sich die speziellen Schüsse für schwierige Level bereit, in denen klar ist, dass man ohne deren Hilfe nicht gewinnen würde.

Die Bombe sammelt man, indem man mehr als zehn Kugeln gleichzeitig runterschießt. Das gelingt zum Beispiel dadurch, indem man einen Arm freispielt und diesen dann mit einem Schuss zum Fall bringt. Etwa, weil acht Kugeln an zwei lilafarbenen hängen, die es abzuschießen gilt.

Den Feuerball hingegen bekommt man, indem man ohne Unterbrechung Bubbles platzen lässt. Und zwar solange, bis das Feld voll ist und die Feuerkugel erscheint. Schießt man bis dahin einmal daneben, ist das Feld sofort wieder leer und man muss von vorne beginnen.

WerbungKostenlos spielen

Das sollte man außerdem über Bubble Shooter wissen

Vor dem Schuss wird immer eine zweite Kugel angezeigt. Dieser Bubble kommt dann als nächstes dran. Man kann aber per Knopfdruck zwischen diesen beiden Farben wechseln, um so etwas flexibler zu bleiben.

Zusätzlich kann man die Zielhilfe zwischendurch auch mal soweit upgraden, dass sie noch länger wird. Außerdem kann man auch die Funktion zum Bubble Swap sammeln, um dann zwischen drei anstelle von wie üblich zwei Kugeln zu variieren.

Ein besonderer Spieltipp

Es lohnt sich natürlich, dass man sich nach oben vorarbeitet und nur so weit die seitlichen Bubbles wegschießt, damit die Ansicht weiter nach oben rutscht. So kann man sich nämlich daran versuchen, längere Arme abzuschießen. Dadurch sammelt man nicht nur Bomben, sondern ist auch in weniger Spielzügen beim nächsten Level.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

Werbung 100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Wir sind social :)

50€ Gratis ohne Einzahlung!

Erhalte einfach 50€ Gratis per Mail!

Am besten bewertet

Top 5 Downloads

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele