Bradford

buben ziehen

Das Trinkspiel Bradford macht am meisten Spaß, wenn man eine größere Gruppe ist. Bildet dafür zwei gleichgroße Teams aus Mitspielern. Das Einzige was ihr sonst noch benötigt, ist ausreichend Bier und Schnaps oder Liköre.

Bradford Regeln und Spielanleitung

Zunächst bildet ihr die beiden Teams, die beide die gleiche Spieler haben sollten. Setzt euch rings um einen Tisch, wobei sich in der Sitzfolge die Spieler der einzelnen Teams immer abwechseln. Jeder der Mitspieler hat also beim Trinkspiel Bradford sowohl links als auch rechts einen Nachbar aus dem gegnerischen Team sitzen.

Sunmaker

Benötigtes Spielmaterial

  • mehrere Biergläser/Bierseidel (dürfen gerne auch unterschiedlich groß sein)
  • mehrere Schnapsgläser
  • ausreichend Bier
  • ausreichend Schnaps und Likör

Spielablauf bei Bradford

bradford spielanleitungNachdem die Teams gebildet sind und alle um den Tisch oder im Kreis auf dem Boden sitzen, stellt man die “heiligen Bierhumpen” in die Mitte auf den Tisch oder Boden. Dieses Bier ist nicht zum persönlichen Verzehr gedacht, sondern wird im Laufe des Spieles von allen Mitspielern getrunken. Entscheidet selbst, wieviele Gläser in der Tischmitte stehen sollen. Bei 4 Spielern reichen möglicherweise drei oder vier Bierseidel, seid ihr mehr Personen, braucht ihr wahrscheinlich auch mehr Gläser. Selbstverständlich darf jeder von euch auch ein eigenes Getränk haben.

Nun wählt ihr aus, welches von beiden Teams beginnen darf. Die Reihenfolge im Team bleibt jeweils gleich. Jede Mannschaft bestimmt danach noch den Spieler, der als erster trinken darf.

Der Spieler, der an der Reihe ist, sucht sich eines der heiligen Biere aus und trinkt unter Berücksichtigung den folgenden Regeln:

  • Der Spieler muss mind. 2 Finger breit Bier trinken
  • Der Spieler darf nicht weniger als 2 Finger breit im Glas lassen
  • Wenn der Spieler das Glas leert, darf er ein weiteres trinken

Hat ein Spieler getrunken, bzw. seinen Zug beendet, kommt der nächste Spieler (des Gegnerteams) an die Reihe. Auch er darf wählen, welches der Gläser er ansetzt. Ziel des Spieles ist, dass der letzte Tropfen “heiliges Bier” getrunken wird. Erst dann hat man gewonnen.

Trinkt eine Mannschaft nicht den letzten Tropfen, bzw. bleiben weniger als 2 Finger breit Bier im Glas, hat sie verloren. Dieses Team muss einen “Kurzen” zur Strafe trinken.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Sicherheit

Sicherheit

Top Downloads

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele